Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Panel-PCs

Auf den folgenden Seiten sind 27 Modelle von Panel-PCs aufgeführt. Die Geräte finden Anwendung im privaten und gewerblichen Bereich. In der Gebäudetechnik weit verbreitet sind vermehrt wandintegrierte Anzeige- und Bedieneinheiten. Die Bedienung der Computer erfolgt ausschließlich touch-basiert.
In der Marktübersicht sind verschiedene Bauformen und Leistungsklassen von Panel-PCs zu sehen. Die Einsatzgebiete der Computer sind vielfältig. Die Bedien- und Anzeigegeräte finden Anwendung in der Gebäudeleit-, Sicherheits- und Brandmeldetechnik, Videoüberwachung, Zutrittskontrolle, Multimedia usw.

Verschiedene Einbauvarianten

Die geringe Bautiefe der Modelle ermöglicht viele Einbauvarianten. Die Geräte lassen sich in Gehäuse bzw. Schränke, in die Wand, in Tableaus und Türen einbauen oder an speziellen Trägern, Armen oder Standfüßen befestigen. Es kommen vermehrt wandintegrierte Modelle zum Einsatz. Dies ist vor allem im privaten Bereich der Fall. Für die Rahmen wird als Standardmaterial Aluminium oder Kunststoff verwendet. Einige Hersteller haben aber auch Holz oder Plexiglas im Angebot. Bei vielen Modellen ist eine Wunschkonfiguration für individuelle Anwendungen möglich. Hierfür sind zusätzliche Steckplätze vorhanden. Für die Bedienung sind integrierte oder untergeordnete Tastaturen die absolute Ausnahme. Die Mehrheit der Panel-PCs besitzt eine Touchfunktion. Diese ermöglicht es, auf mehreren Ebenen unterschiedliche Steuerungs- und Kommunikationsfunktionen abzubilden, wobei sich die Bedienung einfach gestaltet. (hsc)

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Das dünne V-Panel mit 20″ großen HD-Touchscreen von Crestron fügt sich optisch nahtlos in nahezu jede Umgebung ein und ersetzt eine Vielzahl unterschiedlicher Einzelgeräte wie Touch Panel, TV- oder Computerbildschirm. Einsatzgebiete sind z. ‣ weiterlesen

Auf den folgenden Seiten sind 36 Panel-PCs aufgelistet. In der Marktübersicht befindet sich sowohl Geräte für das Eigenheim als auch Modelle für Firmengebäude, Hotels oder Kongresszentren. Sehr beliebt sind wandintegrierte Anzeige- und Bedieneinheiten mit einer touch-basierten Bedienung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Benning stellt in seinem Katalog 2011 Neuheiten aus dem Produktprogramm sicherer norm- und praxisgerechter Prüf- und Messgeräte vor. Der Spannungsprüfer Duspol 1000 ist für Prüfungen bis 1.000VAC/DC geeignet und entspricht der Messkategorie CAT IV 1.000V für maximale Sicherheit. Das Digital-Multimeter Benning MM 7-1 verfügt über eine automatische AC/DC-Spannungserkennung, Voltsensor und CAT IV. Der netz- und batteriebetriebene Gerätetester Benning ST 720 ist besonders für die mobile Prüfung elektrischer Geräte (Differenzstrommessung, 30mA FI/RCD-Prüfung) geeignet. Der Katalog ist kostenlos bei der Firma Benning erhältlich. ‣ weiterlesen

Anzeige

Adalbert M. Neumann (Bild) hat den Vorsitz der Geschäftsführung der zur ABB-Gruppe gehörenden Busch-Jaeger Elektro GmbH übernommen. ‣ weiterlesen

Lunos bietet mit dem e² (energy efficient) ein Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung, das eine Leistungsaufnahme von 1,4W im Grundlastbetrieb (0,09W/m³/h) bei einem Schalldruckpegel von 17db(A) hat. Das ermöglichen die EC-Motorentechnologie sowie die Ventilatorschaufeln. ‣ weiterlesen

Deutschmann Automation bietet mit Unigate IC-BACnet/IP ein Gateway für das Gebäudeautomationsprotokoll BACnet/IP an. Unigate-CL- und Unigate-CX-Varianten für dieses Protokoll befinden sich ebenfalls in Planung. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige