Anzeige
Anzeige

nxtControl tritt der EnOcean Alliance bei

Die nxtControl GmbH ist neues Mitglied in der EnOcean Alliance. Der Automationsspezialist ist einer der Initiatoren der B-control Alliance, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Gebäudeautomation signifikant zu vereinfachen. Dafür verbinden verschiedene Hersteller ihre Technologien und Lösungen über Schnittstellen zu einer Komplettlösung. Durch die Partnerschaft mit der EnOcean Alliance bringt nxtControl jetzt auch die etablierte batterielose EnOcean-Funktechnologie in das B-control-Portfolio mit ein. Die B-control Alliance ist eine Kooperation von Herstellern unterschiedlicher Komponenten aus der Gebäudetechnik, die ihre Geräte aufeinander abstimmen. Systemintegratoren oder Installateure können diese über die zentrale B-control-Plattform mit Automatisierungskomponenten anderer Hersteller kombinieren, ohne sich mit den einzelnen Standards oder Technologien auseinandersetzen zu müssen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Ein großes Plus an Sicherheit garantieren moderne Türkommunikationssysteme mit Video-Funktion. Die neue Gira-Wohnungsstation Video AP 7 mit ihrem 7" großen TFT-Touchdisplay vereint Leistung und Design.‣ weiterlesen

Nach erfolgreichem Start 2018 geht eNet Smart Home mit dem Jugend-Camp 2019 in die zweite Runde. Schon beim ersten Camp im Sommer 2018 drehte sich alles darum, dem Fachhandwerks-Nachwuchs wichtiges Smart-Home-Wissen zu vermitteln.‣ weiterlesen

In Berlin zeigt Schneider Electric seit Anfang des Monats sein Wiser-Sortiment in einem neu eröffneten Showroom. Der Showroom ist seit dem 29. März im Foyer des Schneider Electric-Gebäudes auf dem EUREF-Campus beheimatet.‣ weiterlesen

Anzeige

Als aktuelle Erweiterung der Smart-Control-Serie präsentiert Jung das Smart Control 5. Das kleine Bedienpanel passt in jede handelsübliche Unterputzgerätedose. ‣ weiterlesen

Warema eröffnet zahlreiche neue Möglichkeiten, die Verschattungslösungen bequem zu bedienen, aber auch unterschiedliche Komponenten miteinander zu vernetzen und Energie einzusparen. Denn das Wohnen und Arbeiten in intelligent ausgestatteten Gebäuden steigert die Lebensqualität und übernimmt oft wichtige Funktionen im Alltag. Für mehr Sicherheit und Komfort.‣ weiterlesen

In seiner aktuellen Domovea Generation integriert Hager jetzt auch die Funktionen der Lösungen KNX Easy und des IoT Controllers zur Integration des Internets der Dinge in KNX-Anlagen. Damit bietet das Unternehmen eine Gesamtlösung, die all diese Systeme bei intuitiver Bedienbarkeit vereint und damit die Möglichkeiten von KNX Easy deutlich erweitert.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige