Schott France feiert 50-jähriges Bestehen

Schott France, die französische Vertriebsgesellschaft des Spezialglasherstellers Schott, feierte in Paris mit einer Kundenveranstaltung ihr 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde am 01. Oktober 1967  gegründet und ist damit die älteste europäische Niederlassung von Schott außerhalb Deutschlands. Der Technologiekonzern konnte seinen Umsatz in Frankreich in den letzten Jahren kontinuierlich steigern auf nun über 100Mio.€. Damit ist Frankreich für Schott der viertgrößte nationale Markt weltweit. Schott ist in Frankreich auch mit drei Produktionsstandorten präsent und beschäftigt 650 Mitarbeiter. Ein  aktuelles Beispiel für die gute Zusammenarbeit von Schott mit französischen Unternehmen ist das Extremely Large Telescope (ELT) der Europäischen Südsternwarte ESO. Vier der fünf Spiegel des ELT werden aus Zerdur Glaskeramik von Schott gefertigt und das französische Unternehmen Safran Reosc ist für die Politur und die Beschichtung dieser Spiegelträger zuständig. Die Gründerfamilie Schott hat Wurzeln nach Frankreich. 1885, ein Jahr nach  der Gründung von Schott in Jena, gehörte Frankreich zu den ersten Exportländern.

Schott France feiert 50-jähriges Bestehen



Das könnte Sie auch interessieren

Der deutsche Smart-Home-Markt boomt und wird sein Volumen bis 2022 auf 4,3Mrd.E verdreifachen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die neuen MDT-Jalousieaktoren steuern sowohl Jalousien als auch Rollläden und sind in den Varianten 2-, 4- und 8-fach verfügbar.
‣ weiterlesen

Anzeige

Eine Studie des Splendid Research ergibt, dass die Nutzerquote zum Thema Smart Home steigt, die Wachstumsrate sich jedoch verlangsamt.

‣ weiterlesen

Ein Knopfdruck leitete am 25. August 1967 um 10:57 Uhr eine neue TV-Ära in Deutschland ein. Vizekanzler Willy Brandt höchstpersönlich startete im Rahmen der 25. Großen Deutschen Funkausstellung in West-Berlin das Farbfernsehen, ein Meilenstein der TV-Geschichte. Heute ist der Fernseher nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken.

‣ weiterlesen

Philipp Lazic (Foto) ist ab dem 1. September 2017 Leiter Marketing & PR für Deutschland beim Elektrotechnik-Konzern Finder. Lazic verantwortet die strategische Konzeption und Umsetzung sämtlicher Marketing- und Presseaktivitäten von Finder Deutschland.  ‣ weiterlesen

In den Monaten September und Oktober l?dt Wago zu Informationsveranstaltungen rund um das Thema Lichtmanagement ein. ‣ weiterlesen