Anzeige
Anzeige

Neuer Vertriebsleiter für die Traditionsmarke ESSER

Marc Boebé (41) wurde die Leitung des Vertriebsaußendienstes für das Gebiet Deutschland, Schweiz und Luxemburg übertragen. In seiner neuen Position übernimmt Herr Boebé die Verantwortung für die Produktlinien der Traditionsmarke ESSER. Zusätzlich wird er weiterhin kommissarisch zunächst seine bisherige Aufgabe als Key Account Manager wahrnehmen, die er seit 2006 sehr erfolgreich umgesetzt hat. Im Rahmen seiner neuen Position wird Marc Boebé die Produktstrategie für die Marke ESSER weiter stark vorantreiben. Mit dieser Maßnahme verfolgt der zum international tätigen Honeywell-Konzern gehörige Neusser Hersteller für professionelle Brandmeldetechnik, Sprachalarmierung und Managementsysteme weiterhin konsequent eines seiner wichtigsten Ziele: eine dauerhafte Kundenbindung mit dem Bestreben, gemeinsam auch weiterhin erfolgreich am Markt zu agieren und die marktführende Position zu stärken.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Ein großes Plus an Sicherheit garantieren moderne Türkommunikationssysteme mit Video-Funktion. Die neue Gira-Wohnungsstation Video AP 7 mit ihrem 7" großen TFT-Touchdisplay vereint Leistung und Design.‣ weiterlesen

Nach erfolgreichem Start 2018 geht eNet Smart Home mit dem Jugend-Camp 2019 in die zweite Runde. Schon beim ersten Camp im Sommer 2018 drehte sich alles darum, dem Fachhandwerks-Nachwuchs wichtiges Smart-Home-Wissen zu vermitteln.‣ weiterlesen

In Berlin zeigt Schneider Electric seit Anfang des Monats sein Wiser-Sortiment in einem neu eröffneten Showroom. Der Showroom ist seit dem 29. März im Foyer des Schneider Electric-Gebäudes auf dem EUREF-Campus beheimatet.‣ weiterlesen

Anzeige

Als aktuelle Erweiterung der Smart-Control-Serie präsentiert Jung das Smart Control 5. Das kleine Bedienpanel passt in jede handelsübliche Unterputzgerätedose. ‣ weiterlesen

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Warema eröffnet zahlreiche neue Möglichkeiten, die Verschattungslösungen bequem zu bedienen, aber auch unterschiedliche Komponenten miteinander zu vernetzen und Energie einzusparen. Denn das Wohnen und Arbeiten in intelligent ausgestatteten Gebäuden steigert die Lebensqualität und übernimmt oft wichtige Funktionen im Alltag. Für mehr Sicherheit und Komfort.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige