Anzeige
Anzeige
Anzeige

Netzwerk- und Hybridrekorder

Die 700 Serie-Netzwerkrekorder von Bosch Sicherheitssysteme basieren auf einer IP-Plattform, die bis zu 32 IP-Kameras unterstützt. Die 700-Serie-Hybridrekorder bauen auf einer aktualisierten Version der Hybrid-Plattform von Bosch für den Divar XF-Hybridrekorder auf. Die Hybridrekorder unterstützen bis zu 16 IP- und 16 Analogkameras. Beide Rekorderserien bieten Aufzeichnung und Wiedergabe in Echtzeit in 4CIF-Auflösung sowie die H.264-Komprimierungstechnologie. Sie sind sofort betriebsbereite Lösungen für die Einrichtung von mittelgroßen bis großen Video-Überwachungsnetzwerken ohne den Einsatz eines PCs. Aktionen können über die lokale Benutzeroberfläche ausgeführt werden, die ein Konfigurationstool für die automatische Zuweisung von H.264-Geräten enthält. Die Rekorder verfügen über vier interne Festplatten im RAID-Verbund, die von der Vorderseite der Geräte aus zugänglich sind. Des Weiteren haben die Rekorder eine Schnittstelle für Videospeicher-Arrays (iSCSI) integriert. Sie sind mit einem doppelten Netzwerk-Gigabit-Anschluss zur Einrichtung getrennter Netzwerke ausgestattet. Mit dem Software Development Kit VideoSDK können die Rekorder in Sicherheitsmanagementsysteme von Drittanbietern integriert werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der sunCloud bietet Steca seinen Kunden ein dauerhaft kostenloses Monitoring-Portal. So lassen sich Solaranlagen jederzeit einfach und schnell online überwachen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um Sonnenlicht und -wärme zu managen, gibt es heute zukunftsorientierte, smarte und komfortable Lösungen. Eine klimaaktiv gestaltete Fassade reagiert flexibel auf die Umwelt und erhöht so Energieeffizienz und Wohnkomfort von Eigenheimen, Wohnanlagen und gewerblichen Bauten. Warema bietet dafür neben dem Sonnenschutz die zur Gebäudeart passenden Steuerungssysteme. Sie übernehmen die automatische Regelung von Temperatur und Helligkeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Um eine optimale und individuelle Überwachung zu erhalten, müssen die Bereiche Brandschutz, Videotechnik und Einbruchsschutz perfekt ineinandergreifen. Die neuen IP-Videoverifikationskameras von Jablotron im Angebot der EPS Vertriebs GmbH sind eine praktische Ergänzung zu dem vorhandenen Gefahrenmeldesystem Jablotron JA-100.  ‣ weiterlesen

Abstract‣ weiterlesen

Anzeige

Für Installationen, bei denen die Integration von Brandschutzklappen erforderlich ist, hat SBC das neue Modul PCD1.B5010-A20 entwickelt. Es handelt sich um ein 24V-Eingangsmodul, das auch immer dann zum Einsatz kommen kann, wenn digitale 24V-Eingänge und Relais benötigt werden. Auch das PCD1.G2100-A10 ist neu im Portfolio des Herstellers. Bislang waren ein reines Analog-Ausgangsmodul und ein kombiniertes Analog-Ein/Ausgangsmodul verfügbar. ‣ weiterlesen

Mit dem neuen Gateway Mini vergrößert Kopp den Funktionsumfang der eigenen Smart-Home-Lösungen und schafft zusätzlich erhöhte Kompatibilität zwischen Geräten unterschiedlicher Hersteller. Mithilfe der HomeControl App verbindet und steuert das Gateway hersteller- und systemübergreifend eine Vielzahl von Geräten im intelligenten Zuhause und vereint sie auf einer zentralen Oberfläche. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige