Anzeige
Anzeige

Netzwerk für Solarwirtschaft gegründet

Wichtige Akteure der deutschen Solarwirtschaft haben am 23. April 2015 in Berlin das Netzwerk für die Verbreitung und Anwendung neuer Solarstromkonzepte gegründet. Unter dem Titel ‚Sparen, Liefern, Pachten: Neue Solarstromkonzepte anwenden‘ wird ein Beratungsnetzwerk etabliert, mit dem interessierten Gewerbe- und Industriebetrieben, Stadtwerken, privaten Bauherren und Wohnungsgesellschaften die Investition in Photovoltaikanlagen erleichtert werden soll. Initiiert wurde das Netzwerk vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unterstützt das Vorhaben fachlich und finanziell. Ziel ist es, mit zugeschnittenen Informationsmaterialien und Schulungen die Kompetenz der Fachleute um Wissen über die Themen Eigenversorgung, Stromlieferung, Mieter- und Pachtmodelle zu erweitern.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die nxtControl GmbH ist neues Mitglied in der EnOcean Alliance. Der Automationsspezialist ist einer der Initiatoren der B-control Alliance, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Gebäudeautomation signifikant zu vereinfachen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zwei international führende Initiativen zur Standardisierung im Internet of Things (IoT) haben am 17. März 2015 auf der Cebit in Hannover ihre Zusammenarbeit verkündet. Die strategische Kooperation zwischen der EEBus Initiative e. ‣ weiterlesen

Der langjährige Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Andreas Sprecker hat die Gesellschafter der Mennekes Elektrotechnik GmbH & Co. KG gebeten, ihn aus persönlichen Gründen zum 31.03.2015 von seiner Funktion als Geschäftsführer zu entbinden. „Wir bedauern seine Entscheidung sehr, verlieren wir mit ihm doch eine unserer wichtigsten Führungskräfte“, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Christopher Mennekes. ‣ weiterlesen

Hausmann Wynen hat in diesem Jahr die Unternehmensführung ausgebaut. Neben Peter Albrecht und Hartmut Wynen gehört seit dem 1. März 2016 Sven Wollthan (Foto) als geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensleitung an.

‣ weiterlesen

Anzeige

Die größte internationale Konferenz für Photovoltaik, die EU PVSEC, wird 2016 zur gleichen Zeit und am selben Ort zusammen mit der Leitmesse der Solarwirtschaft, der Intersolar Europe, in München stattfinden. Die beiden Veranstaltungen bleiben weiterhin eigenständig und bilden stattdessen eine Allianz. ‣ weiterlesen

Die BACnet Interest Group Europe (BIG-EU) hat die Aufnahme von neuen Mitgliedern bekanntgegeben. Im Februar begrüßte der Beirat acht neue Unternehmen, die sich seit September um eine Mitgliedschaft beworben hatten. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige