Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Netzwerk für Solarwirtschaft gegründet

Wichtige Akteure der deutschen Solarwirtschaft haben am 23. April 2015 in Berlin das Netzwerk für die Verbreitung und Anwendung neuer Solarstromkonzepte gegründet. Unter dem Titel ‚Sparen, Liefern, Pachten: Neue Solarstromkonzepte anwenden‘ wird ein Beratungsnetzwerk etabliert, mit dem interessierten Gewerbe- und Industriebetrieben, Stadtwerken, privaten Bauherren und Wohnungsgesellschaften die Investition in Photovoltaikanlagen erleichtert werden soll. Initiiert wurde das Netzwerk vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar). Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unterstützt das Vorhaben fachlich und finanziell. Ziel ist es, mit zugeschnittenen Informationsmaterialien und Schulungen die Kompetenz der Fachleute um Wissen über die Themen Eigenversorgung, Stromlieferung, Mieter- und Pachtmodelle zu erweitern.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Siemens, mit dem Geschäftsbereich ‚Energy Low Voltage & Products‘ hat sich zum 01. September als Hersteller-Partner Voltimum, der führenden Community für Elektro-Fachleute in Deutschland, angeschlossen. „Unser breites Portfolio in der Niederspannung findet seine Anwendung in der Elektroinstallation, Energieverteilung und der Industrie. ‣ weiterlesen

Die EEBus Initiative, eine der international führenden Initiativen im Bereich des Internet of Things, hat ihren Vorstand von zwei auf sechs Mitglieder erweitert. Zusätzlich wurde ein Beirat ein- und die Position des Geschäftsführers mit einem international erfahrenen Manager besetzt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Zum Jahresbeginn hat Phoenix Contact eine neue Gesellschaft innerhalb der Unternehmensgruppe gegründet: Die Phoenix Contact Innovation Ventures GmbH dient der Investition in Innovationen, um diese zur Geschäftsreife zu bringen. Die Gesellschaft investiert Kapital in zukunftsträchtige Ideen, die einen Bezug zum Produkt- und Lösungsportfolio von Phoenix Contact haben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die snom technology AG hat Olivier Gerling zum 01. Januar 2015 zum Vertriebsvorstand ernannt. Der bisherige Leiter der snom France, Paris, ist seit 2009 bei snom France tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Vertrieb und Channel Marketing. In seiner neuen Position als Chief Sales Officer (CSO) verantwortet Gerling ab sofort alle Verkaufs- und Marketingprozesse der snom technology AG weltweit. ‣ weiterlesen

Vitec Imago hat einen neuen Geschäftsbereich für Smart-Building-Lösungen gegründet. Der Bereich Smart Building umfasst Gebäudeautomatisierungssysteme zur Kontrolle und Steuerung industrieller und kommerzieller Zweckbauten, die eine effiziente Energie- und Kostennutzung ermöglichen. ‣ weiterlesen

Die internationale LonMark Community trifft sich am 10. Juni 2015 zum diesjährigen ‚LonMark International Annual Meeting‘ in Poing bei München, die begleitende Konferenz findet am 11. Juni 2015 in München statt. Beide Veranstaltungen sind öffentlich. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige