Anzeige
Anzeige

Musik drahtlos im ganzen Haus

Mit dem Individual Mediacenter stellte Loewe auf der IFA 2008 ein intelligentes Medienzentrum vor, das gleichzeitig als leistungsfähiger Audio-Server für die Musikverteilung im ganzen Haus sorgt. Das Mediacenter enthält einen CD- und DVD-Player, einen FM-RDS-Stereotuner, einen analogen Audioeingang, ein iPod-/iPhone-Interface, zwei Ports für USB-Datenspeicher sowie einen LAN/W-LAN-Anschluss für den schnellen Zugriff auf netzwerkbasierte Massenspeicher und auf Musik, Radioprogramme sowie Podcasts aus dem Internet. Über einen angeschlossenen Flat-TV mit Kabel- oder Satellitentuner ist zudem der Empfang von DVB-Radioprogrammen möglich. Gleichzeitig eröffnet die integrierte LAN/W-LAN-Plattform auch eine simultane, individuelle Verteilung der Audioquellen auf unterschiedliche Räume oder eine parallele Party-Beschallung im ganzen Haus. Mit dem (Multiroom-Server) von Loewe lassen sich verschiedene Nebenraum-Komponenten verbinden vom Fernseher mit integrierter LAN/W-LAN-Schnittstelle bis hin zum W-LAN-fähigen Handy oder Küchenradio. Alternativ oder ergänzend zur Vernetzung über LAN oder W-LAN ist auch eine Powerline-Datenverbindung über das Gebäude-Stromnetz möglich. Das 64 mm flache Individual Mediacenter fügt sich mit seinem edlen Gehäuse aus Aluminium und Glas wie ein kleines Kunstwerk in die Wohnzimmerwand. Alternativ sind aber auch ein Tischfuß und ein Bodenstandfuß lieferbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die neue Generation der Kombigeräte der Klasse I+II von Relmatic wurde in einigen Punkten verbessert. Die Gehäuse erhielten ein neues Design und haben einen patentierten Modulverriegelungsmechanismus, wodurch sie schock- und vibrationsresistent sind. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Datenserver SimIP ermöglicht die KNX-Steuerung netzwerkfähiger IP-Geräte. Er ist somit ideal geeignet, nicht-KNX-Produkte nachträglich mit einer KNX-Anbindung zu versehen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der EE072 von E+E Elektronik ist ein hochgenauer Feuchte- und Temperaturfühler für Prozess- und Klimasteuerungsaufgaben. Der Fühler kann z.B. in der Landwirtschaft und Tierhaltung, der Lebensmittel- und Pharmaindustrie oder in Reinräumen eingesetzt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Energie aus PV-Anlagen sollte nicht mehr nur als Alternative zur konventionellen Energieerzeugung gesehen werden. Sie ist heute bereits ein vollwertiger Teil der Stromversorgung und wird immer kostengünstiger. Ein wesentlicher Grund ist die Reduzierung der Installations- und Unterhaltungskosten. Mersen erweitert nun sein Portfolio für PV-Anlagen für 800VAC Wechselrichter.‣ weiterlesen

Rauchmelder sind Lebensretter. Doch nicht immer ist der Alarm in jedem Raum gut zu hören. Über Funk vernetzbare Rauchmelder sorgen dafür, dass jeder Bewohner schnellstmöglich gewarnt wird. ‣ weiterlesen

Die neue PIR Netzwerkkamera V3 vereint Bewegungsmelder und Überwachungskamera: Mit dem Gerät von Lupus-Electronics werden Bewegungen am Gebäude direkt erkannt, per Mini-Snapshot-Kamera aufgezeichnet und an die entsprechende App weitergeleitet. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige