Mobile Steuerungszentrale

Mit der mobilen Visualisierungs- und Steuerungszentrale Tablet PC TouchMe10 von preussen automation können Benutzer Smart-Living-Anwendungen fernsteuern. Alle zentralen Funktionen wie das Dimmen der Lampen oder das Trennen von Geräten im Stand-by-Modus lassen sich auf dem 10,2″-Bildschirm visuell darstellen. Neben dem Steuern der hinterlegten Smart-Bus-Funktionen ermöglicht das Betriebssystem Windows 7 alle gängigen Anwendungen. Integriert sind eine VGA-Webcam mit Mikrofon, eine W-LAN-Schnittstelle, ein Smart-Card-Slot sowie ein Ethernet-Anschluss. Auch für Unternehmen stellt das TouchMe10 eine geeignete Ergänzung für das Facility-Management dar.

Das könnte Sie auch interessieren

Moderne Gebäude können dank hunderter Sensoren die Betriebskosten, denEnergieverbrauch sowie den ökologischen Fußabdruck enorm verringern.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Interesse an smarten Lösungen wächst, bieten sie doch recht praxisnahe Beispiele, um Kosten zu senken und gleichzeitig den Komfort zu steigern. Doch was gilt es zu beachten?‣ weiterlesen

Die Technische Alternative RT GmbH aus Österreich bietet frei programmierbaren Universalregelungen für die Heizungsreglereinheit.‣ weiterlesen

Anzeige

Ein prozessorientierter Ansatz erleichtert dabei die Entwicklung und Implementierung eines umfassenden Sicherheitskonzepts, das die physische Sicherheit, die Datensicherheit und den Datenschutz gewährleistet.‣ weiterlesen

Hager bietet Einblicke in die Architektur sowie die Elektrotechnik- und Gebäudeautomationslösungen des Hager Forums, die in dem über 7.000 Quadratmeter großen Bau installiert wurden.‣ weiterlesen

Das Local Control Network bietet bei Sicherheit und Überwachung einen Mehrwert, da es die Komponenten des Smart Homes miteinander verknüpft.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige