Anzeige
Anzeige

Wanzl präsentiert Online-Konfigurator für Galaxy Gate

Mit wenigen Klicks zur individuellen Zutrittsschleuse

Online-Konfiguratoren haben viele Vorteile.  Gerade in der Baubranche sind sie ein wertvoller Service für Architekten, Fachplaner oder Projektleiter. Auch Wanzl Access Solutions stellt für seine Zutrittsschleuse Galaxy Gate einen Online-Konfigurator auf seiner Webseite zur Verfügung. Ein Assistent heißt den User willkommen und führt ihn auf Wunsch mit Anweisungen durch die einzelnen Konfigurationsschritte. Sämtliche vorgenommenen Veränderungen werden direkt am 3D-Modell visualisiert. Dabei kann der Benutzer beliebig zwischen den einzelnen Schritten springen, seine aktuelle Konfiguration im Präsentationsmodus von allen Seiten aus betrachten oder Screenshots von verschiedenen Varianten erstellen. 360°-Drehungen und Zoomfunktion sind per PC-Maus ebenfalls möglich.

Bild: Wanzl Access Solutions

Was nicht passt, wird passend gemacht

Jedes Objekt hat seine eigenen Maßstabs- und Sicherheitsvorgaben. Entsprechend flexibel müssen die Einlasssysteme zu konfigurieren sein, z.B. die Breiten der Durchgänge und der gesamten Eintrittsanlage. Von 550mm bis maximal 1.250mm – User haben die Wahl zwischen fünf verschiedenen Durchgangsbreiten. Dazu können bis zu vier Gates in einem Konfigurationsprozess gestaltet werden. Entsprechend verändert sich die Gesamtbreite der Zutrittsanlage. Diese wird daher im Konfigurator automatisch berechnet und sofort angezeigt. Auch die Höhe der ESG-Schwenkarme ist flexibel anpassbar. Kunden wählen zwischen 860mm, 1.200mm oder 1.500mm. Sollte eine Kombination aus Durchgangsbreite und Schwenkarmhöhe nicht möglich sein, ist diese Option von vornherein nicht anklickbar.

Anpassung an Design und Interieur

Auch Gehäuserahmen und Abdeckung der Galaxy Gates lassen sich nach eigenen Wünschen gestalten. Beim Rahmen stellt sich die Frage, reine Edelstahloptik oder Farbpulverbeschichtung? Wer die pulverbeschichtete Ausführung wählt, kann die gewünschte Farbe aus dem Standardsortiment Reinweiß, Ultramarin, Eisenglimmer Anthrazit und Feuerrot aussuchen. Oder er erstellt sich seine eigene Farbe über die Bestimmung der RGB-Werte. Für die Abdeckung gibt es zusätzliche Designoptionen wie Applikationen aus Carbon oder Holz.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Reihe von Neuheiten für die Licht- und Gebäudetechnik sowie für die Erleichterung der Arbeit des Handwerks stellte Kaiser vor, darunter verschiedene Hohlwand- und Anschlussdosen, das Betonbauprogramm B1 sowie den Kabelzweigkasten IP68Box für den Einsatz im Erdreich oder unter Wasser. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Feuchtraum-Verteilerserie ist für alle Anwendungsbereiche ausgestattet: Egal ob in Werkstätten, Industriehallen, Stallungen, Garagen oder Carports. Mit der Schutzklasse IP65 schützt der Verteiler seine Einbauten vor schädlichem Eindringen von Wasser und Staub. Dieser Schutz wird durch ein System, welches pro Baugröße ein- bis vierreihig jeweils aus einem durchgehenden Unter- und Oberteil mit einer transparenten Tür aufgebaut ist, gewährleistet. ‣ weiterlesen

Anzeige

Wer elektrische Geräte im Freien nutzt, zieht meist Verlängerungskabel einfach quer über Beete und Grünflächen. Hier drohen dem Hobby-Gärtner nicht nur Stolperfallen, sondern echte Gefahren. ‣ weiterlesen

In wenigen Schritten ist es ab sofort möglich, den Viessmann Alexa Skill zu aktivieren und mit den Heizsystemen des Unternehmens zu verbinden. Danach reagiert die Heizung auch auf Sprachbefehle über Alexa. ‣ weiterlesen

Die Metz Connect BACnet MS/TP IO-Module der BMT-Serie, von digitalen und analogen Ein-/Ausgangsmodulen bis zu den Misch- bzw. Multi-I/O Modulen, wurden erfolgreich im akkreditierten Testlabor MBS GmbH in Krefeld auf BACnet Konformität geprüft und von der BACnet International BTL-zertifiziert. ‣ weiterlesen

Das Bediengerät Busch-RoomTouch von Busch-Jaeger ermöglicht eine intelligente KNX-Raumsteuerung in einem kompakten Design. Lediglich 11mm trägt der leicht angeschrägte Rahmen aus gebürstetem Aluminium an der Wand auf; die Abmessungen des Panels betragen 80,3×143,6mm. Das Gerät kann waagerecht oder senkrecht montiert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige