Anzeige
Anzeige

Wanzl präsentiert Online-Konfigurator für Galaxy Gate

Mit wenigen Klicks zur individuellen Zutrittsschleuse

Online-Konfiguratoren haben viele Vorteile.  Gerade in der Baubranche sind sie ein wertvoller Service für Architekten, Fachplaner oder Projektleiter. Auch Wanzl Access Solutions stellt für seine Zutrittsschleuse Galaxy Gate einen Online-Konfigurator auf seiner Webseite zur Verfügung. Ein Assistent heißt den User willkommen und führt ihn auf Wunsch mit Anweisungen durch die einzelnen Konfigurationsschritte. Sämtliche vorgenommenen Veränderungen werden direkt am 3D-Modell visualisiert. Dabei kann der Benutzer beliebig zwischen den einzelnen Schritten springen, seine aktuelle Konfiguration im Präsentationsmodus von allen Seiten aus betrachten oder Screenshots von verschiedenen Varianten erstellen. 360°-Drehungen und Zoomfunktion sind per PC-Maus ebenfalls möglich.

Bild: Wanzl Access Solutions

Was nicht passt, wird passend gemacht

Jedes Objekt hat seine eigenen Maßstabs- und Sicherheitsvorgaben. Entsprechend flexibel müssen die Einlasssysteme zu konfigurieren sein, z.B. die Breiten der Durchgänge und der gesamten Eintrittsanlage. Von 550mm bis maximal 1.250mm – User haben die Wahl zwischen fünf verschiedenen Durchgangsbreiten. Dazu können bis zu vier Gates in einem Konfigurationsprozess gestaltet werden. Entsprechend verändert sich die Gesamtbreite der Zutrittsanlage. Diese wird daher im Konfigurator automatisch berechnet und sofort angezeigt. Auch die Höhe der ESG-Schwenkarme ist flexibel anpassbar. Kunden wählen zwischen 860mm, 1.200mm oder 1.500mm. Sollte eine Kombination aus Durchgangsbreite und Schwenkarmhöhe nicht möglich sein, ist diese Option von vornherein nicht anklickbar.

Anpassung an Design und Interieur

Auch Gehäuserahmen und Abdeckung der Galaxy Gates lassen sich nach eigenen Wünschen gestalten. Beim Rahmen stellt sich die Frage, reine Edelstahloptik oder Farbpulverbeschichtung? Wer die pulverbeschichtete Ausführung wählt, kann die gewünschte Farbe aus dem Standardsortiment Reinweiß, Ultramarin, Eisenglimmer Anthrazit und Feuerrot aussuchen. Oder er erstellt sich seine eigene Farbe über die Bestimmung der RGB-Werte. Für die Abdeckung gibt es zusätzliche Designoptionen wie Applikationen aus Carbon oder Holz.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die DoorBird IP-Türsprechanlagen mit bis zu 18 Ruftasten gehören ab sofort zum festen Produktsortiment von Bird Home Automation. Das Unternehmen komplettiert damit seine smarten Video-Sprechanlagen, die aus Modellen mit Displays und Keypads für große Wohnhäuser sowie Individuallösungen mit beliebig vielen Klingeltasten und Briefkästen bestehen. ‣ weiterlesen

Mit der Erweiterung der automatischen Abisolierzange Secura 2K um einen intuitiven Verstellmechanismus der Klingenschnitttiefe bietet Jokari Anwendern ein anforderungsspezifisches Werkzeug für das Absetzen widerstandsfähiger Isolationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Unkontrolliert austretendes Wasser kann schnell teuer werden. Mit der Wassersteuerung Re.Guard hat Rehau ein intelligentes Monitoring Tool für Ein- bis Zweifamilienhäuser entwickelt. ‣ weiterlesen

Schneider Electric baut sein Reiheneinbaugeräte-Sortiment mit dem Überspannungsableiter Resi9 iPRF aus. Neben allgemeinen Sicherungs- und Schutzfunktionen für gängige Installationsstandards in Zählerschränken steht damit in der Produktreihe auch ein Kombiableiter für Blitzstrom-Potenzialausgleich und Überspannungsschutz zur Verfügung. ‣ weiterlesen

Peaknx präsentiert die neueste Generation seines Touch Panels Controlpro. Im Vergleich zum Vorgängermodell bietet das Controlpro einige Verbesserungen: Zum einen ist das austauschbare Frontglas noch dünner und durch die besondere Beschichtung wurde das Touch-Verhalten optimiert. ‣ weiterlesen

Mit Inkrafttreten der aktualisierten DIN VDE 0100-420:2019-10 im Oktober dieses Jahres ist der Einsatz von AFDDs neu geregelt. Damit sind die bisherigen Anwendungsvorschriften nicht mehr gültig. Vielmehr hat nun bei der Planung eine individuelle Risiko- und Sicherheitsbewertung zu erfolgen, aus der dem Ergebnis entsprechend konkrete Maßnahmen baulicher, organisatorischer oder anlagentechnischer Art abzuleiten sind. Die neuen kombinierten FI/LS-Schalter mit AFDD Auslöseeinheit von Hager stellen solch eine anlagentechnische Maßnahme dar.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige