Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Middeke wird neuer Vertriebsleiter bei Crestron

Das Vertriebsgebiet Rhein-Main von Crestron hat seit dem 1. September 2016 einen neuen Vertriebsleiter. Markus Middeke ist bereits seit Anfang 2015 im Business Development Rhein-Main für Crestron Germany tätig. Herr Middeke hat die zusätzliche Position des Vertriebsleiters in der Rhein-Main Region übernommen. Das Vertriebsgebiet Rhein-Main entstand Mitte 2014 zur Verbesserung der Kundenbetreuung in Deutschland. Mittelpunkt dieses Vertriebsgebiets ist die Niederlassung in Frankfurt. Mit seiner 15-jährigen Erfahrung in der Medientechnikbranche verfügt Markus Middeke über optimale Voraussetzungen zur Erfüllung seiner neuen zusätzlichen Aufgabe als Vertriebsleiter. Das schlagkräftige Vertriebsteam in der Niederlassung Frankfurt wird komplettiert von Wolfgang Pietsch und Thomas Gaul, ein weiterer Kollege soll folgen. „Ich freue mich darüber, dass die vakant gewordene Position des Vertriebsleiters Rhein-Main aus den eigenen Reihen besetzt werden konnte“, so Siegfried Hermann, Geschäftsführer der Crestron Germany GmbH und Regional Director DACH. „Mit Markus Middeke konnten wir diese anspruchsvolle Position mit einem Mitarbeiter besetzen, der über eine langjährige Branchenerfahrung verfügt.“

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Analysten in Europa prognostizieren, dass Investitionen in Smart Cities weltweit ein Rekordniveau erreichen werden. Die internationalen BACnet Zwillingskonferenzen befassen sich mit zwei besonders zukunftsweisenden Themenbereichen.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Mehrheit der Menschen in Deutschland (55,8%) bevorzugt Smart-Living-Anwendungen eines deutschen Anbieters gegenüber Angeboten z.B. amerikanischer oder chinesischer Anbieter. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das Verbinden von Glasfasern – das so genannte Verspleißen – erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl. Sind die Fasern einmal verbunden, lassen sie sich nur durch Schneiden wieder trennen. ‣ weiterlesen

Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung sind allgegenwärtige Schlagworte, meist in Verbindung mit der Digitalisierung und Automatisierung. Klassische Arbeitsplätze geraten hier leicht aus dem Blickfeld. ‣ weiterlesen

Lupus-Electronics erweitert sein Produktportfolio um einen ZigBee Mini Temperatursensor. Dieser misst die Temperatur am Installationsort und sendet jede Temperaturänderung alle zehn Minuten direkt an die Zentrale. ‣ weiterlesen

Der Iotty Smart Switch mit integriertem WLAN aus Hartglas lässt sich über die Sprachassistenten von Google Assistant und Amazon Alexa bedienen. iPhone-User können außerdem Siri-Shortcuts nutzen und Befehle für den Sprachassistenten von Apple erstellen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige