Anzeige

Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner‘

Meisterfrühstück auf der Efa

Die 18 Unternehmen der Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner‘ richten wieder ihr beliebtes Meisterfrühstück aus. Nach den gut besuchten Veranstaltungen in Nürnberg, Dortmund und Stuttgart findet das nächste Meisterfrühstück im Rahmen der Efa statt.

 (Bild: Elektromarken, Starke Partner.)

(Bild: Elektromarken, Starke Partner.)

An allen drei Messetagen lädt die Initiative Elektrohandwerksmeister und ihre Mitarbeiter dazu ein, sich am Frühstücksbuffet zu stärken und in entspannter Atmosphäre Branchenkontakte zu knüpfen und zu pflegen. Das Meisterfrühstück findet täglich von 8 bis 10 Uhr statt. Mit dem Meisterfrühstück bieten die 18 Markenhersteller ein besonderes Format für das Elektrohandwerk. Deutschlandweit sind sie auf den wichtigsten Fachmessen des Jahres zugegen, suchen auf Augenhöhe Kontakt zu ihren starken Partnern – den Qualitätsbetrieben. Beim Meisterfrühstück ergibt sich der Austausch über Branchen-News, Trends und Produktneuheiten – mit Kollegen, Partnern und Vertretern der Marken. Interessierte können sich ab sofort auf der Website der Initiative für das Meisterfrühstück online anmelden. Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigungs-E-Mail. Um das Messegelände bereits ab 8 Uhr betreten zu dürfen, muss diese in Kombination mit einem gültigen Messeticket am Einlass vorgezeigt werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der Erweiterung der automatischen Abisolierzange Secura 2K um einen intuitiven Verstellmechanismus der Klingenschnitttiefe bietet Jokari Anwendern ein anforderungsspezifisches Werkzeug für das Absetzen widerstandsfähiger Isolationen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Sicherheit trotz Funkübertragung - durch eine Verschlüsselung nach KNX-DataSecure-Standard kann wirkungsvoll verhindert werden, dass die gesendeten Daten ausgelesen werden. Zu diesem Thema veranstaltet Theben am 25. November ein Webinar.‣ weiterlesen

Die Herbst-Konjunktur-Umfrage des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. zeigt erneut eine positive Entwicklung. Rund 52% der befragten Fach-Errichter beurteilen ihre derzeitige Marktlage als 'gut', 35% sogar als 'sehr gut'.‣ weiterlesen

Das ASHRAE BACnet-Komitee hat BACnet Secure Connect zur Veröffentlichung freigegeben. Die BACnet Interest Group Europe erwartet die offizielle Veröffentlichung in den nächsten Wochen.‣ weiterlesen

Gemeinsam mit Partnern und Kunden weitet Viessmann sein Engagement in China aus. Das Unternehmen hat in der Stadt Pinghu nahe der Metropole Shanghai ein neues Werk errichtet, das am 5. November 2019 eingeweiht wurde.‣ weiterlesen

Anzeige

Das Forschungsprojekt Gas-O-Chrom konnte in diesem Oktober nach dreijähriger Laufzeit erfolgreich abgeschlossen werden. Damit wurde ein Schritt in die Entwicklung gasochromer Sensoren zur Brandgasfrüherkennung gemacht. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige