Anzeige
Anzeige

Media Controller für Apple iPhone und Apple iPod touch

Toshiba hat die aktuelle Version des Toshiba Media Controllers (TMC) für das Apple iPhone und den Apple iPod touch, iTMC, vorgestellt. Er erleichtert das Verteilen und die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten wie Videos, Fotos oder Musik innerhalb eines Heimnetzwerks. Der Controller erkennt automatisch alle im Netzwerk verfügbaren DLNA-kompatiblen Geräte und zeigt sie auf dem Display sortiert nach Medienserver und Wiedergabegeräten an. Es lassen sich über W-LAN Medienbibliotheken auf anderen Geräten durchsuchen, Dateien auswählen und per Drag&Drop auf das gewünschte Ausgabegerät ziehen. Die Wiedergabe der Multimediastreams auf dem Ausgabegerät
erfolgt vom iPhone oder vom iPod touch über Bedienelemente (z.B. Play, Stop, Pause, Vorspulen, Rückspulen), wie man sie von Fernbedienungen kennt. Auch die Lautstärke kann aus der Ferne reguliert werden. Der Controller zeigt immer nur die Steuertasten an, die für die aktuell ausgewählte Datei sinnvoll sind. Außerdem ist es möglich, Wiedergabelisten zu erstellen, speichern und an andere Geräte zu senden. iTMC gibt darüber hinaus einen Überblick über den Status aller in Reichweite befindlichen DLNA-fähigen Geräte. Auf einem Vorschaufenster zeigt er an, was momentan auf dem gewählten Ausgabegerät läuft.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Auf dem Gebiet des Blitz- und Überspannungsschutzes hat Citel die neue DACN10-Reihe herausgebracht, die die bisherige Serie DS98 ersetzt. Die Veränderungen liegen in den verbesserten Schraubkäfigklemmen für eine Leiteraufnahme von bis zu 10mm², der einfacheren Installation durch selbsterklärende Kennzeichnung auf den Produkten sowie der Steigerung des Laststromes von 16 auf 25A. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit wenigen Klicks zur passenden Lösung – das ist der Anspruch der neuen App von Schnabl Stecktechnik. Die App für iOS und Android soll es Nutzern erleichtern, aus über 200 Produkten genau die richtigen für den gewünschten Arbeitsbereich zu finden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Metz Connect und Schneider Electric wurde der Datenlogger EWIO2-M um weitere Templates ergänzt und kann nun über die Modbus-RTU- oder TCP-Schnittstelle einfach an die Messgeräte der iEM-, PowerTag-, PM- und ION-Serie von Schneider Electric angebunden und über die erweiterte Weboberfläche konfiguriert werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit hat Bosch Smart Home eine neue smarte Außensirene vorgestellt. Das Alarmsystem, das bisher vor allem im Innenbereich aktiv war, wird somit um einen Bestandteil erweitert. Mit der sicht- und hörbaren Abschreckung der Sirene soll ein wirkungsvoller und umfassender Einbruchschutz sichergestellt werden. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Bewegungsmelder SCN-BWM63T.02 von MDT kann individuell für jedes Projekt parametriert werden. Mit zwei Bewegungssensoren, einem Helligkeitssensor, einem weißen LED-Nachtlicht, einem integrierten Temperatursensor und zwei Sensortasten ist er umfangreich ausgestattet. ‣ weiterlesen

Die neue 2-Draht-Video-Türsprechanlage VT200 von Indexa wird ab sofort um eine Reihe an neuen Türstationen erweitert. Die Anlage ist als Set für Ein- oder Zweifamilienhäuser sowie als individuell zusammenstellbares System für bis zu vier Wohneinheiten erhältlich. ‣ weiterlesen