Anzeige
Anzeige

CES auf der Light + Building

Mechatronische und elektronische Zutrittskontrolle

Auf der diesjährigen Light + Building stellt CES intelligente und vernetzte Lösungen für die Sicherung von Türen vor. Im Fokus stehen mechatronische Produkte für kleinere und mittlere Unternehmen. Neben Elektronikzylindern stellt das Unternehmen ein komplettes Schließgeräte-Programm zur Ausstattung von annähernd jeder Tür in Gebäuden zur Verfügung.

Bild: CES-Gruppe

Elektronik-Beschläge zur Sicherung von Außentüren sowie zum Einsatz an Innentüren können ‘bohrungsfrei’ montiert werden. Wandterminals zum Schalten von automatischen Garagentoren oder Schranken sowie automatischen Schiebetüren runden das CES Omega Flex-Programm ab. Alle Komponenten unterstützen sowohl die RFID-Systeme Legic Advant als auch Mifare DESFire. Darüber hinaus sind sie über 868MHz Funk vernetzbar und für kleine bis mittlere Unternehmen sowie für komplexe Objekte mit vielen Hunderten Türen geeignet. Die Omega-Flex-Elektronik-Komponenten sind so gestaltet, dass sowohl Funktions- als auch System-Erweiterungen ohne den Austausch der Hardware möglich sind. Von der Offline-Einzeltür zur Programmierung vor Ort bis hin zum komplexen Online-Zutrittskontrollsystem, das kabelfrei über Funk vernetzt werden kann, sind passende Lösungen für jedes Projekt zu realisieren. Virtuelle-Vernetzung über ‘Data-On-Card-Lösungen’ sowie die Vernetzung über Funk sind dabei innerhalb eines Systems kombinierbar. Auf der Light + Building wird außerdem eine neue Zutrittslösung für Möbel und Schränke vorgestellt. Die Lösung passt auf viele bereits mechanisch ausgerüstete Schränke und lässt sich nahtlos in das System integrieren. Ein Renovierungsbeschlag speziell für Innentüren ergänzt die Produktpalette der Elektronik-Beschläge des Omega Flex Systems. Das Edelstahlschild kann ohne Änderungen an der Tür direkt auf die Bohrungen vorhandener Beschläge verschraubt werden. Durch das flexible Befestigungssystem ist auch dieser Beschlag einfach und ohne weitere Bohrungen an der Tür einsetzbar. Bestehende mechanische Beschläge können, wenn gewünscht, beibehalten werden.

Auf der Light + Building:
Halle 9.1.
Stand A66

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Domovea Expert Server von Hager vereint jetzt vier Funktionalitäten in einem Gehäuse: Domovea Server, KNX Easy Server, IoT Controller und nun Access Gate für die Anbindung der Elcom-Türkommunikation in einem. Damit erweitert die neue Geräte-Generation die intelligente Gebäudesteuerung um viele smarte Funktionen.‣ weiterlesen

Anzeige

In gut gedämmten Gebäuden kann die Erwärmung ganz einfach von der Decke erfolgen – mit Infrarot-Heizelementen. Der Hersteller Vitramo stellt verschiedene Ausführungen der intelligenten Gebäudetechnik vor. ‣ weiterlesen

Anzeige

Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat sich die Messe Frankfurt nach intensiven Beratungen für die Verschiebung der Light + Building entschieden. Die Messe für Licht und Gebäudetechnik findet vom 27. September bis 2. Oktober 2020 in Frankfurt am Main statt. Die Kooperationspartner der internationalen Fachmesse, ZVEI und ZVEH, unterstützen dieses Vorgehen.‣ weiterlesen

Im ersten Halbjahr 2020 wird Lupus Electronics einen smarten Mobilfunkrauchmelder auf den Markt bringen. Das neue Gerät arbeitet autark im IoT-Netz der Deutschen Telekom und kann auf diese Weise eine DIN14676 1-C konforme, vollautomatische Fernwartung realisieren. ‣ weiterlesen

Auf der L+B präsentiert auch Schnabl dieses Jahr seine Produkte, darunter die neue Dübelklemmschelle DKS 4.0 für die Leitungsverlegung. Ihr Zweck: die Einfachverlegung von Einzelleitungen und Leitungsbündeln wie Antennen- oder Telefonleitungen mit einer guten Kabel-Spannmöglichkeit. ‣ weiterlesen

Auf der Light + Building präsentiert Tapko sein neues Kombi-Systemgerät MECps640. Zwei verschiedene Systemgeräte wurden für das neue KNX-Produkt des Herstellers zusammengeführt: Einerseits Linienkoppler, anderseits Busspannungsversorgung für 640mA. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige