Anzeige

Lüftungsgerät für Passivhaus

Das Raumlüftungsgerät Zehnder Comfoair 200 verfügt über einen effektiven Wärmebereitstellungsgrad von 92%. Als Teil des Komplettsystems Zehnder Comfosystems sorgt das Gerät für einen kontinuierlichen und gleichmäßigen Luftaustausch und ausreichend Frischluft. Das kompakte Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung wurde mit seiner Bauweise (545×1.108x317mm) speziell für den Platz sparenden Einbau bei Neubau und Sanierung im Wohnungsbau entwickelt und erreicht eine Luftleistung von 200m³/h bei 100Pa. Das Gerät ist mit einem Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher ausgerüstet und verfügt über einen integrierten automatischen Sommer-Bypass. Die Lüfter werden von stufenlos einstellbaren Gleichstrommotoren angetrieben, die im Vergleich zu Wechselstrommotoren eine Energieeinsparung von 50% ermöglichen. Das Lüftungsgerät erreicht eine minimale Zulufttemperatur von 16,5°C ohne zusätzliche Einrichtungen auch bei einer Außenlufttemperatur von -10°C. Die gesamte elektrische Leistungsaufnahme des Lüftungsgeräts liegt unter 0,42W/m³/h geförderter Zuluftvolumenstrom. Das Gerät hat eine Leckage unter 3%. Der Filterwechsel kann vom Benutzer selbst ohne Fachpersonal durchgeführt werden. Für niedrige Außentemperaturen steht neben der normalen Frostschutzfunktion optional ein Vorheizregister zur Verfügung. Das Gerät eignet sich für die Komfortlüftung im Passivhaus und sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung. Das Lüftungsgerät ist mit dem Zertifikat ‚Passivhaus-geeignete Komponente – Wärmerückgewinnungsgerät‘ vom Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt ausgezeichnet.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Loxone hat vor kurzem eine neue Generation von Video-Sprechanlagen präsentiert. Die Geräte sind ab August erhältlich und bringen neben einem ansprechenden Design mit Echtglasoberfläche eine Reihe smarter Funktionen mit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Fluke hat seine neue Familie von Strommesszangen vorgestellt, die elektrische Messungen für Service- und Instandhaltungstechniker noch sicherer machen sollen. Fluke 377 und 378 sind Echteffektiv-Strommesszangen für Gleich- und Wechselstrom mit berührungsloser Spannungsmessung. Mit ihnen können Techniker schnelle elektrische Messungen durchführen, ohne mit stromführenden Teilen in Kontakt zu kommen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der Lüftungshersteller BluMartin hat mit BluHome Connect eine Lösung für die Einbindung der FreeAir-Lüftungsgeräte in die moderne Smart-Building-Technologie entwickelt. Der neue Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel entwickelt, einem langjährigen Handelspartner des Herstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Becker-Antriebe führt für alle seine Systeme eine neue, übergreifende Zentralsteuerung ein: die CentralControl CC41. Sie löst damit die bisherigen Generationen CC31 und CC51 ab und ist zukünftig die „Eine-für-Alles-Steuerung“, wie Entwickler und Leiter der Becker Academy Maik Wiegelmann erklärt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Regelungssystem Nea Smart 2.0 für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau ist jetzt auch kompatibel zu KNX-Systemen. So kann die Regelungstechnik mit anderen Elementen der Haustechnik kommunizieren. Passend zum Produktlaunch ist der Hersteller außerdem der KNX Association beigetreten. ‣ weiterlesen

EnOcean hat ein neues kinetisches Schaltermodul für den EnOcean-Funkstandard in 868MHz auf den Markt gebracht, mit dem einfach zu bedienende Wechselschalter realisierbar sind. ‣ weiterlesen