Light+Building 2012 lockt mit Rahmenprogramm

Die Light+Building vom 15. bis zum 20. April 2012 in Frankfurt am Main bietet ein umfassendes Rahmenprogramm. Sonderschauen wie z.B. ‚Das Gebäude als Kraftwerk im Smart Grid‘ (Freigelände zwischen den Hallen 8, 9 und 11) und ‚Das E-Haus – Intelligente Gebäude vom Profi: Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit!‘ (Halle 8) zeigen exemplarisch die Technologien im vernetzten Haus im Zusammenspiel mit der Stromgewinnung unter Einbindung erneuerbarer Energien. Das Trendforum (Foyer zwischen den Hallen 5.1 und 6.1) präsentiert in verschiedenen Wohnwelten die Wohntrends für 2012/13. Der Building Performance Congress (Congress Center Messe Frankfurt, in der Halle 8.0 und im Foyer Halle 11.0 Nord), der vom 16. bis zum 20. April stattfindet, umfasst verschiedene Foren zu den Themen integrierte Gebäudetechnik und Licht, z.B. im neu konzipierten Forum Light Focus. Im Foyer der Halle 5.1 sind die vom internationalen Wettbewerb Design Plus powered by Light+Building prämierten Produkte der Aussteller zu sehen. Einen Überblick über das aktuelle Angebot im Bereich Außenleuchten zeigt die Ausstellungsfläche ‚Public Places‘ auf dem Außengelände zwischen den Hallen 3 und 5. Der Treffpunkt Zukunft spricht mit Projekten aus unterschiedlichen Bereichen Nachwuchskräfte an. Am Abend findet das Licht-Kultur-Spektakel Luminale statt, das parallel zur Messe Lichtthemen in die Stadt transportiert. 2010 besuchten mehr als 140.000 Menschen die Luminale.

Das könnte Sie auch interessieren

Vernetzung der Gebäudehülle

Schüco Building Skin Control vernetzt Komponenten der Gebäudehülle miteinander. Durch offene Schnittstellen ist eine Anbindung der Schüco Elemente an standardisierte Gebäudeleitsysteme möglich. ‣ weiterlesen

Auf der IFA erhielt eQ-3 das VDE-Zertifikat ‚Smart Home – Informationssicherheit geprüft‘ zum einen für das Bluetooth Türschloss eqiva Lock Türschlossantrieb, zum anderen für sein Homematic IP System. ‣ weiterlesen

Anzeige

Seit 1. September 2017 verantwortet Rico Holý den Markenvertrieb AEG Haustechnik in der Region Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und ist neuer Ansprechpartner für Investoren, Planer, den Großhandel und Fachhandwerksbetriebe. ‣ weiterlesen

Solarstrom wird intelligent

Die Zukunft der Energieversorgung wird digital und die Steuerung der dezentralen Energieversorgung übernehmen smarte Energiemanagementsysteme.‣ weiterlesen

Smarter Home – Maßstab im intelligenten Heim

Viele Unternehmen dringen mit Einzel- oder DIY-Lösungen in den Markt für Smart Home-Systeme. Aber sind die auch in vielen Jahren noch up-to-date?‣ weiterlesen

Neu auf der Energy – GebäudeEnergetik

Mit dem neuen Themenbereich GebäudeEnergetik erweitert die Energy im Rahmen der Hannover Messe ihren Ausstellungsbereich um das Thema Gebäudetechnik und -dienstleistungen. ‣ weiterlesen