Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Liege zur Entspannung

Die AlphaSphere Liege lässt laut Hersteller verschiedene Wahrnehmungsebenen zu einer ganzheitlichen ‚multisensorischen‘ Erfahrung verschmelzen. Das Designerstück fördert mithilfe von Farbe, Form, Licht und Klang die Entspannung. Die flügelförmige Liege strahlt sanfte Vibrationen aus, die den gesamten Körper berühren und strahlt in blauem Licht, das beruhigen soll. Die Liegeoberfläche ist bequem und angewärmt. Als multisensorischen Instrument trägt die Liege alle benötigten Stimuli in sich, es sind keine zusätzlichem technischen Einrichtungen notwendig. Die Steuereinheit befindet sich in einer separaten Black-Box, die mittels Kabel mit der Liege verbunden ist. Diese Technik-Box benötigt lediglich einen Anschluss an die Stromversorgung. Die Alpha-Programme sind die Software des Systems. Ein vom Benutzer gewähltes Klangprogramm wird mittels Fernbedienung gestartet und läuft automatisch ab (Dauer ab 23min.). Verschiedene Kompositionen (sensitive/basic/intense) erzielen unterschiedliche Wirkungen. Sonderprogramme erweitern das Wirkungsspektrum bis hin zum besonders sensiblen Programm für Schwangere. Die Liege hat die Maße 225x90x90cm und wiegt 30kg. Die Technik-Box dazu wiegt 40kg. Um das Produkt anzuschließen wird ein Kabel mit 5m Länge und 20mm Durchmesser sowie ein Standard Netzanschluss mit 230V/50Hz benötigt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der EE650 Strömungsmessumformer von E+E Elektronik eignet sich für den Einsatz in der Gebäudeautomation und zur Prozesssteuerung. Durch die hohe Messgenauigkeit ermöglicht das Gerät eine zuverlässige Steuerung der Luftgeschwindigkeit in Lüftungs- und Klimakanälen. ‣ weiterlesen

Anzeige

PoE-Anwendungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Waren es bisher in erster Linie Datenendgeräte, Telefone und Kameras, die mittels PoE versorgt und in das Netzwerk eingebunden wurden, so kommen heute bereits eine Vielzahl von Applikationen aus dem IoT-Umfeld hinzu. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dialux Mobile ist das neueste Mitglied der Dialux-Familie. Mit der App für iOS und Android ist es möglich, auf dem Smartphone direkt vor Ort eine Lichtplanung im Innenraum zu realisieren. ‣ weiterlesen

Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnische Handwerke NRW wählte auf ihrer Herbsttagung Christian Heil zum neuen Hauptgeschäftsführer.  ‣ weiterlesen

Die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Elektroindustrie hat sich im Juli auf 880.870 erhöht und damit den höchsten Stand seit September 2001 erreicht. ‣ weiterlesen

Mit den zwei neuen Dienstleistungspaketen ‚Building Data Explorer‘ und ‚Energy Data Management Pure‘ erweitert die Siemens-Division Gebäudetechnik ihr Angebot im Bereich der digitalen Services. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige