Anzeige
Anzeige

Lichtcontroller

Mit dem bei Allnet erhältlichen PortaLuce PL3651-Lichtcontroller und LED-Beleuchtungsmitteln lassen sich alle angeschlossenen direkten und indirekten Leuchtmittel steuern. Mit dem netzwerkfähigen Ambiente-Controller lässt sich das Raumambiente zum einen dezentral über eine Infrarot-Fernbedienung und zum anderen mit jedem W-LAN-fähigem Gerät von unterwegs steuern und konfigurieren. Bei großen Installationen lassen sich beliebig viele PL3651 zu einer logischen Master-Slave-basierenden Einheit vernetzten und so auch Restaurants oder Hotel-Lobbys mit individuellen Lichteffekten erhellen. Die Lichtfarbe lässt sich über die intuitiv zu bedienende Weboberfläche des PL3651-Controllers steuern und ermöglicht ein großes Farbspektrum der angeschlossenen RGB oder Dualwhite LED Stripes. In Gastronomie und Hotellerie kann die Lichtsprache an den Anlass oder die Corporate Identity des Gastes angepasst werden. Alle Einstellungen sind sowohl für wiederkehrende Profile zeitgesteuert konfigurierbar, können aber auch je nach Bedarf manuell und flexibel aktiviert werden. Der Controller verfügt neben zwei Steuerkanälen zusätzlich über zwei USB-Ports und je einen IR-, LAN-, I2C- und Analog-Port. Die PortaLuce-Ambientesteuerung ist über alle Allnet-Partner oder direkt über den Synergy 21-Webshop beziehbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Konnektivität, Datenaustausch und Digitalisierung prägen das Gebäude von morgen. Beleuchtungssysteme werden daran entscheidenden Anteil haben und bringen dafür schon heute eine wesentliche Voraussetzung mit: Da flächendeckend in jedem Raum Lichtpunkte angeordnet sind, ist es auch eine intelligente Nachrüstung möglich.‣ weiterlesen

Anzeige

Skulpturale Fassaden, langgezogene Kaimauern und denkmalgeschützte Lagerhallen prägen das Gesicht des Düsseldorfer Medienhafens. In dieser urbanen Umgebung befinden sich die offen gestalteten Büroräume von Ingenhoven Architects. Diese werden mit flexiblen Optec Strahlern für Stromschienen beleuchtet. Sie sind auf die unterschiedlichen Arbeitsbereiche abgestimmt und orientieren sich an den Bedürfnissen der Mitarbeiter des Architekturbüros.‣ weiterlesen

Mit dem EE850 von E+E Elektronik lassen sich CO2-Konzentrationen bis 10.000ppm (1%) sowie relative Feuchte (rF) und Temperatur (T) mit einem einzigen Gerät messen. Der Kanalmessumformer kann sowohl in der Gebäudeautomation als auch für Klima- und Prozesssteuerungsaufgaben eingesetzt werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Interact Pro ermöglicht es kleinen und mittleren Unternehmen, bei der Beleuchtungssanierung das ganze Potential IOT-vernetzter Beleuchtung zu nutzen.‣ weiterlesen

Anzeige

Icotek stellt eine neue Größe der neuen KVT-ER-Baureihe vor. Sie verfügt nun zusätzlich über die metrische Standardgröße M25. Die Größen M32, M50, und M63 sind seit der Markteinführung erhältlich.‣ weiterlesen

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige