Anzeige
Anzeige

Mehr Komfort und Sicherheit in der dunklen Jahreszeit

Licht per App und Fernbedienung steuern

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist für die richtige Atmosphäre in Haus und Wohnung die Beleuchtung ein wichtiger Punkt. Diese flexibel und unabh?ngig vom Wandschalter zu gestalten, gelingt mit dem Funklichtschalter und dem Funklichtmodul von Schellenberg. Die beiden smarten Komponenten lassen sich komfortabel per App oder Funkhandsender steuern. Eingebunden in das Smart-Home-System von Schellenberg, kann die Lichtatmosph?re auch automatisch reguliert und die Sicherheit in den eigenen vier W?nden durch Anwesenheitssimulationen gesteigert werden. Mit der optional aktivierbaren Funktion ‚Outdoor Control‘ l?sst sich das System auch von unterwegs aus steuern und kontrollieren.

Steuern Sie Ihre Beleuchtung bequem mittels Funklichtmodul und der Schellenberg Smart App ? wahlweise vom Tablet oder dem Smartphone aus! (Bild: Alfred Schellenberg GmbH)

Steuern Sie Ihre Beleuchtung bequem mittels Funklichtmodul und der Schellenberg Smart App ? wahlweise vom Tablet oder dem Smartphone aus!
(Bild: Alfred Schellenberg GmbH)

Mit den Funkl?sungen können Deckenleuchten und Lichtschalter in smarte Objekte verwandelt werden. Der Funklichtschalter wird dabei gegen den vorhandenen Schalter ausgetauscht – mit dem optionalen DIN-Adapterrahmen integriert in das vorhandene Rahmensystem. Neben der Bedienung per Fl?chentaster, l?sst sich der Schalter dank integriertem Funkmodul dann auch mit den Funkfernbedienung von Schellenberg oder, wenn in das Schellenberg-Smart-Home-System eingebunden, via App ein- und ausschalten. So lassen sich beispielsweise ganz komfortabel vom Sofa oder zu einer bestimmten Tageszeit das Licht im Flur aus- und die Deckenleuchte im Wohnzimmer einschalten. Wer den Lichtschalter nicht austauschen m?chte, der kann auf das Schellenberg-Funklichtmodul zur?ckgreifen. Dieses wird an die elektrische Leitung zwischen dem Stromausgang aus der Decke und der Leuchte angeschlossen und mit seinem unauff?lligen Baldachingeh?use wie eine herk?mmliche Abdeckdose an der Decke befestigt. Auch hier sorgt das integrierte Funkmodul dafür, dass jede angeschlossene Leuchte mittels Fernbedienung oder App ein- und ausgeschaltet werden kann. Wird die Deckenleuchte montiert, kann dies je nach Position der Leuchte mit der sogenannten ‚Affenschaukel‘ erfolgen, bei der das Kabel zwischen Baldachin und Leuchte pendelt. Soll die Leuchte direkt am Stromanschluss montiert werden, kann der Lampen-Baldachin je nach Gr??e auch über das kompakte Funklichtmodul gest?lpt werden.

Packshot Schellenberg Funk-Lichtschalter (Bild: Alfred Schellenberg GmbH)

Packshot Schellenberg Funk-Lichtschalter
(Bild: Alfred Schellenberg GmbH)

Mehr Komfort und Sicherheit

Integriert in das Schellenberg-Smart-Home-System werden aus dem Funklichtschalter und dem Funklichtmodul smarte Alltagshelfer. Mit zuvor festgelegten Aktionen können so automatisch Abläufe gestartet werden, beispielweise zu bestimmten Uhrzeiten, in Abh?ngigkeit von Sonnenauf- und -untergang oder in Verbindung mit der Aktivit?t anderer Produkte. Beispielsweise schaltet sich das Innenlicht ein und das Radio geht an, sobald die Rolll?den am Morgen hochfahren. Bei Abwesenheit oder während des Urlaubs sorgt das Smart-Home-System von Schellenberg dann für ein Plus an Sicherheit, wenn verschiedene Aktionen ein bewohntes Zuhause simulieren.

Funk-Lichtschalter (Bild: Alfred Schellenberg GmbH)

Funk-Lichtschalter
(Bild: Alfred Schellenberg GmbH)

Hierfür lassen sich Lichtaktionen mit festen Zeiten und für bestimmte R?ume festlegen. Gleiches gilt für die dunkle Jahreszeit, wenn Einbrecher besonders aktiv sind und durch ein scheinbar bewohntes Haus effektiv abgeschreckt werden. Zur zus?tzlichen Steigerung der Sicherheit lassen sich weitere Lösungen von Schellenberg – wie der Funksicherheitsalarmgriff – in Aktionen integrieren und sorgen dafür, dass bei einem Einbruchversuch Alarm ausgel?st und beispielsweise das gesamte Licht im Haus oder an die Funksteckdose angeschlossene Blitzlichter oder Sirenen eingeschaltet werden sowie eine Push-Nachicht an das Smartphone gesendet wird..

Smarte Steuerung dank intuitiver App

Diese smarten Funktionen werden allesamt über die Schellenberg-Smartapp eingerichtet und können bei Bedarf über die optionale Funktion ‚Outdoor Control‘ sogar von unterwegs eingerichtet, kontrolliert und bedient werden.

 


Autorin | Tanja Rockenfeller, Alfred Schellenberg GmbH,? www.schellenberg.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Gerade in der aktuellen Situation wünschen Kunden sich einen sicheren Besuch des Supermarkts. Zudem sollen auch die Mitarbeiter geschützt und vor Krankheitserregern abgesichert werden. Der Einsatz von UV-C-Technik bietet Unternehmen eine Möglichkeit zur gründlichen und praktischen Desinfektion von Verkaufsräumen, um beides zu gewährleisten. In Kooperation mit Signify setzt Edeka Clausen in seiner 1.315,70m² großen Filiale in Hamburg, Alter Güterbahnhof, zukünftig auf die Technologie und installiert dort 31 UV-C-Geräte zur Luftdesinfektion sowie eine UV-C-Kammer zur Desinfektion von Gegenständen.‣ weiterlesen

Anzeige

In seiner 14. Edeka Filiale im Südschwarzwald setzt das Familienunternehmen Schmidt auf ein Maximum an Lichtqualität. Die Eröffnung im Mai 2020 fiel mitten in die Corona-Krise. Trotzdem sind Geschäftsführer Martin Schmidt und sein Team zufrieden mit der Resonanz. Ausschlaggebend dafür ist auch die moderne Lichtsteuerung, die im Markt Akzente setzt. Die passende Technologie kommt von Oktalite. Das Unternehmen ist Teil der Trilux-Gruppe und auf maßgeschneiderte LED-Systeme für Stores, Shops und Showrooms spezialisiert.‣ weiterlesen

Anzeige

Es gibt wohl kaum einen Elektrofachbetrieb, der das knapp 1.000 Seiten starke Standardwerk nicht kennt. SLV, die Marke hinter dem Big White, zeigt in dem neu aufgelegten Katalog das komplette Produktsortiment, das nicht nur mit Design, sondern auch mit smarten Licht- und Planungslösungen für Elektriker punktet. Verschiedene Online-Funktionen neben der klassischen Printausgabe vervollständigen das Paket.‣ weiterlesen

Anzeige

Licht, das individuell auf die Nutzungsfrequenz einzelner Räume reagiert, dabei Strom spart und sich im gesamten Gebäude mit dem Smartphone steuern lässt - dieses Ziel verfolgt Zumtobel mit seiner drahtlosen Lichtsteuerung bmLink. Das System ist für ein intelligentes Gebäudemanagement ausgelegt: Sowohl bei der nachträglichen Integration als auch bei Projekten in der Planungsphase.‣ weiterlesen

Heute zu treffende infrastrukturelle Entscheidungen haben Auswirkungen auf viele Jahre und müssen entsprechend nachhaltig und zukunftsfähig sein. Das gilt insbesondere für Erneuerungs- und Umrüstungsbedarfe im Bereich Licht. ‣ weiterlesen

Das Testen von digitalem Beleuchtungsequipment nach international geltenden Standards ist ausschlaggebend, um die Sicherheit und Interoperabilität von Produkten zu gewährleisten. Insbesondere ist hier der Digital Addressable Lighting Interface (Dali) Standard hervorzuheben, welcher von dem internationalen Konsortium Digital Illumination Interface Alliance (DiiA) vergeben wird.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige