Anzeige
Anzeige

Leuchtenprogramm und Lichtregelsysteme

Philips stellte zur belektro mehrere Produkte vor. Die Podium-LED-Leuchtenserie richtet sich hauptsächlich an das Elektrohandwerk, das auch die Lichtinstallation z.B. in Hotels übernehmen kann. Das Leuchtenprogramm umfasst 54 LED-Leuchten für den Innen- und 16 für den Außenbereich in unterschiedlichen Ausführungen. Die LED-Einbauleuchten DayZone eignen sich für den Deckeneinbau in Büros. Mit den Lichtregelsystemen OccuPlus und OccuSwitch für den direkten Deckeneinbau oder -aufbau lässt sich die Beleuchtung einfach und intelligent regeln. Eine Beleuchtungslösung für moderne Büroumgebungen sind die LED-Anbaustrahler (Bild) und -Pendelleuchten DaySign. LuxSpace Micro kann mit seiner Systemleistung von 11W Downlights mit einer 18W-Kompakt-Leuchtstofflampe ersetzen. Und die aktuelle Generation der Philips-Master-LED-Lampen gibt es nun auch in der Niedervolt-Ausführung stufenlos dimmbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit den Konstantstrom-Modulen LLE FLEX CC Advanced stellt Tridonic LED-Module von der Rolle bereit, die sich dank 3M-Klebetape einfach montieren lassen. Die einfache Verkabelung gelingt ohne Schattenbildung über AVX-Klemmen oder Lötpunkte.‣ weiterlesen

Signify hat die Besetzung von Gerwin van der Horst als neuen Commercial Director Consumer Lighting auf dem DACH-Markt bekannt. Er folgt damit auf Susanne Behrens, die das Unternehmen nach vier Jahren in dieser Funktion verlassen hat.‣ weiterlesen

"Glück auf!" So grüßt man sich heute noch auf dem Grubengelände in Merkers. Auch wenn in diesem Kalibergwerk seit rund 25 Jahren nicht mehr aktiv abgebaut wird, ist es mit seinen Werkstatt- und Erlebnisbereichen ein wichtiger Bestandteil des Verbundwerks Werra, des größten Standortes der K+S Kali GmbH. Ein solcher Arbeitsplatz unter Tage stellt besondere Ansprüche an Mensch und Maschine, also auch an die Beleuchtung.‣ weiterlesen

Anzeige

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Durch steigende Energiekosten und zum Schutz des Klimas wird energieeffiziente Gebäudesteuerung immer wichtiger und beliebter. Um den Überblick nicht zu verlieren, bietet B. ‣ weiterlesen

LED-Leuchten setzen sich durch und werden in Zukunft in fast allen Bereichen der Standard sein. Doch stimmt es, dass LEDs den Energieverbrauch so stark reduzieren, dass sich eine bewegungs- oder tageslichtabhängige Regelung nicht mehr lohnt und Bewegungsmelder überflüssig werden?‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige