Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Leuchtenprogramm und Lichtregelsysteme

Philips stellte zur belektro mehrere Produkte vor. Die Podium-LED-Leuchtenserie richtet sich hauptsächlich an das Elektrohandwerk, das auch die Lichtinstallation z.B. in Hotels übernehmen kann. Das Leuchtenprogramm umfasst 54 LED-Leuchten für den Innen- und 16 für den Außenbereich in unterschiedlichen Ausführungen. Die LED-Einbauleuchten DayZone eignen sich für den Deckeneinbau in Büros. Mit den Lichtregelsystemen OccuPlus und OccuSwitch für den direkten Deckeneinbau oder -aufbau lässt sich die Beleuchtung einfach und intelligent regeln. Eine Beleuchtungslösung für moderne Büroumgebungen sind die LED-Anbaustrahler (Bild) und -Pendelleuchten DaySign. LuxSpace Micro kann mit seiner Systemleistung von 11W Downlights mit einer 18W-Kompakt-Leuchtstofflampe ersetzen. Und die aktuelle Generation der Philips-Master-LED-Lampen gibt es nun auch in der Niedervolt-Ausführung stufenlos dimmbar.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wo viel Licht benötigt wird, entsteht auch Schatten. Bei Wilh. Schlechtendahl & Söhne, einem Produzenten von Schlössern und Beschlägen, ist die Positionierung jeder einzelnen Leuchte umso wichtiger. Weder Schatten noch Spiegelungen sollen das Arbeiten an den Maschinen und Montageplätzen im rund 20.000qm großen Produktionsbereich beeinträchtigen. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Lichtmiete gelang nun die bestmögliche Ausleuchtung durch Umrüstung auf hocheffiziente LED-Industriebeleuchtung im Mietkonzept. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der EE650 Strömungsmessumformer von E+E Elektronik eignet sich für den Einsatz in der Gebäudeautomation und zur Prozesssteuerung. Durch die hohe Messgenauigkeit ermöglicht das Gerät eine zuverlässige Steuerung der Luftgeschwindigkeit in Lüftungs- und Klimakanälen. ‣ weiterlesen

Anzeige

PoE-Anwendungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Waren es bisher in erster Linie Datenendgeräte, Telefone und Kameras, die mittels PoE versorgt und in das Netzwerk eingebunden wurden, so kommen heute bereits eine Vielzahl von Applikationen aus dem IoT-Umfeld hinzu. ‣ weiterlesen

Dialux Mobile ist das neueste Mitglied der Dialux-Familie. Mit der App für iOS und Android ist es möglich, auf dem Smartphone direkt vor Ort eine Lichtplanung im Innenraum zu realisieren. ‣ weiterlesen

Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnische Handwerke NRW wählte auf ihrer Herbsttagung Christian Heil zum neuen Hauptgeschäftsführer.  ‣ weiterlesen

Die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Elektroindustrie hat sich im Juli auf 880.870 erhöht und damit den höchsten Stand seit September 2001 erreicht. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige