Anzeige
Anzeige

Leuchtenfamilie für vielfältigen Einsatz im Büro

Die LED-Leuchtenfamilie Taris von Osram bietet hohen Sehkomfort und eignet sich dank ihrer großen Typenvielfalt für nahezu alle Anwendungen in Bürogebäuden. Die vom renommierten Berliner Designstudio Aisslinger entworfene Leuchtenfamilie besticht durch elegantes und integratives Design. Ihr neuartiges Optical Core System basiert auf einer Kombination aus Raster- und Linsentechnologie. Es sorgt dank umlaufender, lichtlenkender Strukturen für einen hohen visuellen Komfort und bietet mit einer sehr guten Blendungsbegrenzung (UGR < = 19) die Voraussetzung für eine normgerechte Beleuchtung in Büros und öffentlichen Gebäuden. Das eingesetzte Prevaled Value 2 LED-Modul erzeugt in Verbindung mit Osram Betriebsgeräten eine hohe Leuchteneffizienz von bis zu 125 lm/W. Taris ist im ersten Schritt als quadratische Einlegeleuchte erhältlich. Im nächsten Schritt wird die Leuchtenfamilie um Anbau- und Pendelvarianten sowie um lineare Ausführungen ergänzt. Dank der hohen Typenvielfalt und der unterschiedlichen Montageoptionen ist sie für die vielfältigsten Beleuchtungsanforderungen in Büros und öffentlichen Gebäuden geeignet - von klassischen Büros und Besprechungsräumen, über Schulen bis hin zu Kommunikationsbereichen und Nebenräumen. Die Leuchte ist auf Wunsch mit integrierter Tageslicht- und Bewegungssensorik sowie als Lightify-Pro-Version für eine drahtlose Lichtsteuerung per App erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Unter Berücksichtigung der überarbeiteten Normen DIN VDE0100-443/-534 und des neuen Regelwerkes VDE AR-N4100 bietet Citel eine weiterentwickelte Blitz- und Überspannungslösung speziell für den Einsatz im Vorzählerbereich an. Der Citel-ZPAC in seiner neuesten Produktgeneration ist ein Kombiableiter Typ 1, 2 und 3 für die Montage auf ein 40mm Sammelschienensystem im Vorzählerbereich. Besonders auffällig ist hierbei das neue Design. ‣ weiterlesen

Das Berliner Startup Senic hat auf der ISE sein neues Produkt Nuimo Click vorgestellt. Dank der batterielosen Funktechnologie von EnOcean ermöglicht das System eine kabel- und batterielose Steuerung von Sonos-Lautsprechern und anderen Smart-Home-Geräten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der IoT-Datenplattform 7KN Powercenter3000 erweitert Siemens seine Digitalisierungslösungen für die elektrische Energieverteilung in Industrie, Infrastruktur und Gebäuden.‣ weiterlesen

Auf der ISE gab Basalte bekannt, dass seine neue KNX-Visualisierung, Basalte Home, jetzt verfügbar ist. Das System kombiniert eine Design-Benutzeroberfläche mit allen erforderlichen Funktionen für KNX-Gebäude. ‣ weiterlesen

Die neue 3D LiveView App von Busch-Jaeger macht Produkte erlebbar, bevor diese überhaupt installiert sind. Mit der neuen Augmented Reality App können Elektroinstallateure und Endnutzer Schalterprogramme und Produkte aus dem Sortiment von Busch-free@home, KNX und Busch-Welcome realitätsnah an die entsprechenden Stellen in Haus und Wohnung projizieren.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige