Anzeige

LED-Module für Signage und Effektbeleuchtung

Tridonic Atco stellt LED-Module vor, die aufgabenspezifische LED-Lichtlösungen in Weiß und in Farbe ermöglichen. Die TalexxEos der dritten Generation eignen sich für effektive Leuchtenlösungen bei sparsamem Betrieb z.B. in Downlights, Spotlights, Tischleuchten oder Linearleuchten. Sie bieten eine höhere Lichtleistung und eine bessere Lichtausbeute – die Module weisen gegenüber den Vorgängerversionen um bis zu 250lm mehr auf. Ebenso stieg die Lichtausbeute für diese LED-Bausteine von 55 auf 65lm/W. Die Module bieten eine hohe Effizienz, enge Weißlichttoleranzen und einen Betriebsstrom von bis zu 700mA. Für anspruchsvolle Signage-Anwendungen gibt es eine neue Generation TalexxChain mit den Bezeichnungen IP und SR. Die LED-Ketten sind robust und haben somit noch mehr Einsatzmöglichkeiten zu bieten. Sie sind resistent gegenüber Berührung, Erschütterung, und in der IP-Version sind sie auch gegen Wasser geschützt. Bei der TalexxChain-SR, die jetzt mit einer Zugentlastung versehen ist, wurde der Licht-Output zum Vorgängermodell um bis zu 150% gesteigert, bei der TalexxChain-IP um bis zu 130%. Auch die Installation der Ketten wird flexibler. Dafür sorgen außer der Zugentlastung Befestigungslaschen für Metallschrauben oder das mitgelieferte Klebeband an der Rückseite. Dies vereinfacht die Montage auch auf Holz. Der Aufbau der Leiterplatten verbessert die thermischen Eigenschaften und damit die Selbstkühlung. Die verwendeten Verkapselungsmaterialien ermöglichen durch geringere Vergilbung höhere Leuchtdichten bei gleichzeitig hoher Lichtstromstabilität.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Schulen sind nicht nur für die Schüler, sondern auch für die Beleuchtung ein hartes Pflaster - jeder der verschiedenen Bereiche stellt spezielle Anforderungen an die Beleuchtungslösung. Die Opendo LED, die speziell für die Anforderungen in Schulen und im Office konzipiert wurde, spendet homogenes, flächiges Licht und besitzt eine randlose Lichtaustrittsfläche. Dank der Auswahl an Optiken und Montagearten lassen sich die Leuchten an jedes Einsatzgebiet anpassen. Sie können außerdem über das Lichtmanagementsystem LiveLink vernetzt, mit Sensoriken kombiniert und über die Cloud überwacht und gesteuert werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Hager Ready, das digitale Multifunktionstool für die mobile Planung von Schaltern und Kleinverteilern nach VDE0100 und DIN18015 gewinnt immer mehr Nutzer. Bereits 125.000 Elektrohandwerker haben sich die kostenlose Planungs-App bisher auf ihr Smartphone oder Tablet heruntergeladen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Hauseinführungen sichern die Anbindung und Installation von wichtigen Infrastrukturkomponenten wie Leitungen und Rohren und sind daher für moderne Gebäude unerlässlich. Die neuen Sparten-Hauseinführungen S-HEF von DDL decken hierfür einen breiten Einsatzbereich ab. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der rasante Anstieg von Homeoffice-Arbeitsplätzen und Videokonferenzen aufgrund der Corona-Pandemie erfordert auch Lösungen zum Schutz von Telekommunikationsanwendungen. Hierfür bietet Citel mit dem neuen CL-DSL einen Schutz vor Auswirkungen von transienten Überspannungen und Blitzeinschlägen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Bewegung von Menschen und Gütern auf Basis von Echtzeit-Location-Daten in Innenräumen zu erfassen, zu visualisieren und zu analysieren, ermöglicht neue Einblicke in kritische Geschäftsabläufe. Daraus lassen sich nicht nur Informationen für Entscheider ableiten. Eine passende Lösung eröffnet zudem eine Vielfalt neuer ortsbezogener Dienste und Anwendungen. Gemeinsam mit dem italienischen Cloud-Software-Anbieter Thinkinside liefert Zumtobel Location-Intelligence-Lösungen aus Licht, Lokalisierungsinfrastruktur, Analysewerkzeugen sowie begleitenden Dienstleistungen für das Gebäudeinnere.‣ weiterlesen

Anzeige

Raycap erweitert sein Portfolio an Überspannungsschutzlösungen für Smart Homes. Mit dem RayDat KNX können Bussysteme vor Überspannungsschäden geschützt werden. ‣ weiterlesen