Anzeige
Anzeige
Anzeige

LED Leuchten

LED’s (Light Emitting Diode) sind effiziente Lichtquellen mit hohem Nutzwert. Ihre Bedeutung in der Licht- und Beleuchtungstechnik wächst weiter. Durch ihre größere Robustheit sind LEDs weniger anfällig für Schäden bei Transport, Installation und Gebrauch. Sie haben eine längere Lebensdauer, sind energieeffizienter und bieten durch niedrigere Spannung mehr Sicherheit bei gleichzeitig kompakter Bauweise. Die Markübersicht zeigt LED-Leuchten für Innen- und Außenanwendungen.
Aufgrund der nach wie vor rasanten Entwicklung auf dem Markt der LED-Leuchten bieten sich immer mehr Anwendungsmöglichkeiten. Der Grund hierfür sind entscheidende Fortschritte in der LED-Technologie, wie verbesserte Diodenleistung. Die LEDs gibt es in verschiedenen Weißtönen und allen denkbaren Farben. Die Beleuchtungsbereiche gehen von der Raumbeleuchtung über die Architekturbeleuchtung bis hin zur Straßenbeleuchtung. Neben der bereits erwähnten verbesserten Diodenleistung ist die Entwicklung neuer Optiken für die wachsende Bedeutung der LEDs in der Licht- und Beleuchtungstechnik verantwortlich. Erst die Optiken sorgen für die volle Ausschöpfung der Möglichkeiten von LEDs, sie sind zuständig für die effiziente Lichtübertragung und Abstrahlqualität. Die Hersteller bzw. Systempartner bieten unterschiedliche Optikbausteine an, die einzelne oder kombinierte Beleuchtungslösungen, allgemeine Anwendungen sowie ­Lichtsys­teme für Industrie- bzw. Dekorationsanwendungen ermöglichen. Der Flexibilität werden kaum Grenzen gesetzt. Es lassen sich gerichtetes Licht abgebende, flächige oder lineare Leuchten mit beliebiger Silhouette realisieren.

Innenanwendungen

Die Marktübersicht stellt LED-Leuchten für Innen- und Außenanwendungen vor. Typische Innenanwendungen sind Arbeits- und Leseleuchten, aber auch Kabinenleuchten z.B. in Flugzeugen oder Bussen. Im Einsatz als Bettleseleuchte kommt die geringe Wärmeentwicklung als Vorteil zur Geltung. Bei der Kabinenbeleuchtung sind Merkmale wie geringer Energieverbrauch sowie Platz- und Gewichtsersparnis wichtig. Als Möbel- und Vitrinenleuchte ist die geringe Einbautiefe und wiederum die geringe Wärmeentwicklung von Nutzen. Weiterhin werden die LEDs im Innenbereich als Strahler oder auch für die Raumbeleuchtung eingesetzt. Eine komplette Ausleuchtung eines Raumes mit LEDs wird aufgrund des hohen Schaltungsaufwandes und Preises eher selten verwirklicht. Häufig werden die Dioden auch bei Sicherheitsbeleuchtungen wie z.B. Fluchtwegschildern verwendet.

Außenanwendungen

Im Außenbereich kommen die LEDs häufig als Orientierungslichter zum Einsatz. Das für Orientierungsleuchten benötigte Licht ist gering. Durch die lange Lebensdauer der LEDs ist eine hohe Ausfallsicherheit gewährleistet. Es werden in den Boden oder in Bodennähe in die Wand eingelassene Leuchten verwendet. Neben den kreisrunden Leuchten gibt es auch quadratische oder rechteckige Boden- und Wandeinbauleuchten. Eine weitere Außenanwendung ist die Kontur- und Fassadenbeleuchtung. Sie sorgt für eine Verstärkung der Attraktivität eines Gebäudes bei Dunkelheit. Der Betrieb unter Schutzkleinspannung macht die LED zu einem idealen Leuchtmittel für Unterwasserstrahler. Mit dem Zusammenspiel von bewegtem Wasser und den sich ändernden Farben lassen sich beeindruckende Lichteffekte realisieren.

Viel versprechende Perspektiven

LEDs bieten ein großes Energiesparpotenzial. So verbrauchen Leuchtdioden deutlich weniger Energie als Glühbirnen. Experten haben errechnet, dass bei einem Komplettaustausch sämtlicher Glühlampen gegen Leuchtdioden ein Energiesparpotenzial entstünde, das 12,5 Mio. Tonnen Steinkohle oder 68 Mrd. Autobatterien pro Jahr entspricht. Doch nicht nur aufgrund ihres hohen Wirkungsgrades haben Leuchtdioden eine viel versprechende Perspektive. Durch ihre hohe Lebensdauer, die Unempfindlichkeit gegen Stöße und die flexible Einsatzfähigkeit wird sie in Zukunft immer mehr Anwendungsbereiche erobern. Die LED hat ihr Nischendasein als Reklamebeleuchtung längst verlassen. Mittlerweile gibt es zahlreiche LED-Module, die auch für die allgemeine Beleuchtung geeignet sind. Sie können sich auf den nächsten Seiten davon überzeugen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Bewegung von Menschen und Gütern auf Basis von Echtzeit-Location-Daten in Innenräumen zu erfassen, zu visualisieren und zu analysieren, ermöglicht neue Einblicke in kritische Geschäftsabläufe. Daraus lassen sich nicht nur Informationen für Entscheider ableiten. Eine passende Lösung eröffnet zudem eine Vielfalt neuer ortsbezogener Dienste und Anwendungen. Gemeinsam mit dem italienischen Cloud-Software-Anbieter Thinkinside liefert Zumtobel Location-Intelligence-Lösungen aus Licht, Lokalisierungsinfrastruktur, Analysewerkzeugen sowie begleitenden Dienstleistungen für das Gebäudeinnere.‣ weiterlesen

Anzeige

Gekippt liegt der Baukörper des Konzerthauses inmitten von Blaibach. Für die rundum perfekte Inszenierung des markanten Konzertsaals sorgt moderne LED-Bühnen- und Beleuchtungstechnik auf Basis eines KNX-Systems. Mit nur einem Fingertipp können Szenen ganz nach Bedarf ausgewählt werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der 48V-Niedervolt-Technologie präsentiert Erco eine Lösung für Beleuchtungssituationen, bei denen es auf möglichst geringe Abmessungen und Energieeffizienz ankommt. Die Kombination aus einer schmalen Minirail 48V-Stromschiene und entsprechend miniaturisierten Strahlern ist eine passende Basis vor allem für flexible Beleuchtungssysteme. Eine schnelle Installation sowie das Zubehör und verschiedene Montageoptionen versprechen Planern viele Beleuchtungsmöglichkeiten auf kleinem Raum.‣ weiterlesen

Anzeige

Im Zuge der Neugestaltung des spanischen Vier-Sterne-Hotels Lima Marbella sollte auch die Beleuchtung der Fassade aufgewertet werden. Gesucht wurde dafür nach einem drahtlosen Lichtmanagementsystem, das die bestehende Außenbeleuchtung ohne großen baulichen Aufwand um Funktionen wie dynamische Lichtsteuerung und RGBW-Farben erweitert. Fündig wurden die Projektpartner beim Lichtsteuerungsspezialisten Tridonic. Heute macht die Bluetooth-basierte Steuerungstechnologie BasicDIM Wireless das Hotel zu einem strahlenden Aushängeschild des Zentrums von Marbella.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Rhätische Bahn (RhB) betreibt ihr Streckennetz mit rund 100 Bahnhöfen im Kanton Graubünden (Schweiz). Ihr neu errichteter Infrastrukturstützpunkt für verschiedene Fachdienste in Landquart ist eines der größten Gebäude der RhB. Die Lichtsteuerung des Gebäudes wird über KNX-Präsenzmelder von B.E.G. realisiert.‣ weiterlesen

Anzeige

Der IT-Dienstleister März nutzte den Neubau seines Firmengebäudes bei Hamburg für eine vollständige Modernisierung der eigenen Arbeitsumgebung. Flimmerfreie LED-Beleuchtung sowie eine intelligente, sensorbasierte Lichtsteuerung verbessern die Lebensqualität und senken den Energieverbrauch. In den Büros kommt ein Lichtsystem mit energieeffizientem Human Centric Lighting zum Einsatz.‣ weiterlesen