Anzeige

Kundenmanagement im fortschrittlichen Handwerk

Neben der Qualität der Arbeiten ‚auf der Baustelle‘ gilt erfolgreiche Kundenbindung seit langem als ein wichtiger Schlüssel für das Handwerk. Dafür ist es jedoch unerlässlich, die Anforderungen seiner Kunden zu kennen und kurzfristig zu reagieren. Der Einsatz einer CRM-Software (Customer Relationship Management) ermöglicht es, alle kundenrelevanten Informationen im Unternehmen zentral zu verwalten und in einer Datenbank zu speichern. Auch außerhalb der Geschäftszeiten können so alle notwendigen Informationen des Tages, der Kalenderwoche oder des letzten Wirtschaftsjahres auf Knopfdruck verlässlich zur Verfügung gestellt werden. Jeder Mitarbeiter ist zu jeder Zeit über jeden Kunden informiert. Es muss nicht zuerst auf den Chef gewartet werden, damit reagiert werden kann. Die Erfahrung zeigt, dass der Aufwand zur Erstellung professioneller Serienbriefe, z.B. Einladungen zur Hausmesse, Sonderaktionen oder Weihnachtsmails oft sehr hoch ist und einen vernünftigen Kostenrahmen sprengt. Aus Zeitmangel wird dieser Bereich der Kundenbetreuung oftmals nur halbherzig durchgeführt, da man das Geld auf der Baustelle verdienen muss. Treesoft CRM stellt relevanten Informationen an zentraler Stelle zur Verfügung und hilft, Dokumente auf Knopfdruck zu erstellen. Die Software kann laut Hersteller ein Beitrag zu einer effizienten Kundenbetreuung und einer offenen Informationspolitik sein und gleichzeitig die Eigenständigkeit und Eigenverantwortung der Mitarbeiter steigern. Dazu trage auch die klare Struktur, einfache Bedienung und hohe Anpassungsfähigkeit der Software bei.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

In Industrieanlagen, Krankenhäusern und Rechenzentren können Stromausfälle gravierende Folgen haben. Davor schützt ein umfassendes Energiemonitoring mit dem Überwachungssystem CMS-700 von ABB. Es steigert die Sicherheit, Effizienz und Produktivität kritischer Systeme und lässt sich nahtlos integrieren.‣ weiterlesen

Der Traumpalast in Leonberg ist ein echtes Schmuckkästchen und Anziehungspunkt für Cineasten aus einem großen Umkreis. Die Lochmann Filmtheaterbetriebe aus Rudersberg haben beim Bau ihres neuesten Kinos alles so gestaltet, dass ihre Gäste ein Kinoerlebnis „par excellence“ erfahren. Die Besucher können in komfortablen Sitzen mit viel Beinfreiheit Platz nehmen, die Filme in allen zehn Sälen in moderner 3D-Technologie verfolgen und ihre Ohren mit einem Klangerlebnis der besonderen Art verwöhnen lassen.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der neuen Version 5.0 der Magenta SmartHome-App soll die Bedienung der Gebäudeautomation einfacher werden. Die App verbindet die Bewohner mit ihrem Zuhause.‣ weiterlesen

Anzeige

Auf der CES hat EnOcean einen neuen solarbetriebenen PIR-Präsenzsensor für Bluetooth-Beleuchtungssysteme präsentiert, der über Bluetooth Low Energy (BLE) kommuniziert.‣ weiterlesen

Anzeige

Messungen im elektrischen Versorgungsnetz von Maschinen und Anlagen sind in vielen Anwendungen wichtig. Neben dem Energieverbrauch lassen sich so auch Netzrückwirkungen etwa durch Leistungselektronik sicher erkennen. Der neue 3-Phasen-Leistungsmessumformer von Wago bietet die Möglichkeit, Ströme und Spannungen in einem dreiphasigen Versorgungsnetz direkt im Schaltschrank zu messen. ‣ weiterlesen

Signify erweitert sein Sortiment an intelligenten Philips Hue Außenleuchten. Zur Wahl steht eine Reihe neuer Leuchten sowie der batteriebetriebene Philips Hue Outdoor Bewegungsmelder. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige