Anzeige

Kristallines
Hochleistungs-Modul

Die Centrosolar AG präsentiert das kristalline Hochleistungsmodul Biosol 190 de luxe in neuer Erscheinung. Das Modul besteht in der neuen Version aus 50 polykristallinen 6+ Zellen. Mit den Maßen 1682x864mm und einem Gewicht von 17,5kg gibt es viele Einsatzmöglichkeiten. Auf dem Dach installiert, erscheint die Photovoltaikanlage als homogene Fläche und fügt sich ins Gesamtbild ein. Bei dem Modul handelt es sich um einen Solardachziegel, der direkt ins Dach installiert wird. Die PV-Anlage übernimmt neben der originären Aufgabe der Stromerzeugung die Funktion der Dacheindeckung. Durch die Indachmontage werden die Module bündig in die Krone des Hauses installiert. Diese Montageform hat den Vorteil, dass dem Dach keine zusätzlichen Lasten auferlegt werden. Außerdem sind Anschlüsse und Kabel besser vor Witterungseinflüssen geschützt. Dachintegrierte Module eignen sich primär für Neubauten und für Dachsanierungen, können aber auch in bestehende Dächer nachträglich integriert werden. Der Ertrag des Moduls wird durch das eingesetzte Antireflexglas gefördert. Das Modul ist auf der Frontseite mit hochtransparentem Solarglas mit Antireflexoberfläche des Herstellers Sunarc versehen. Solarglas vermindert die Reflexion des Sonnenlichts und führt zu signifikant höheren Erträgen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Lüftungshersteller BluMartin hat mit BluHome Connect eine Lösung für die Einbindung der FreeAir-Lüftungsgeräte in die moderne Smart-Building-Technologie entwickelt. Der neue Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel entwickelt, einem langjährigen Handelspartner des Herstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Becker-Antriebe führt für alle seine Systeme eine neue, übergreifende Zentralsteuerung ein: die CentralControl CC41. Sie löst damit die bisherigen Generationen CC31 und CC51 ab und ist zukünftig die „Eine-für-Alles-Steuerung“, wie Entwickler und Leiter der Becker Academy Maik Wiegelmann erklärt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Regelungssystem Nea Smart 2.0 für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau ist jetzt auch kompatibel zu KNX-Systemen. So kann die Regelungstechnik mit anderen Elementen der Haustechnik kommunizieren. Passend zum Produktlaunch ist der Hersteller außerdem der KNX Association beigetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

EnOcean hat ein neues kinetisches Schaltermodul für den EnOcean-Funkstandard in 868MHz auf den Markt gebracht, mit dem einfach zu bedienende Wechselschalter realisierbar sind. ‣ weiterlesen

Die neue FLXeon-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB Cylon unterstützt eine leistungsstarke Konnektivität sowie moderne Steuerungs-, Monitoring und Analyseanwendungen für intelligente Gebäude. ‣ weiterlesen

In großen Projekten ist Strukturierte Verkabelung oft eine grundlegende Anforderung. Das gilt verstärkt auch bei großen Wohnbauten. ‣ weiterlesen