Anzeige

Kompakte Farbkamera

Die Monacor TVCCD-35COL ist eine hochauflösende Farbkamera mit einem 3,6mm-Objektiv und 8,5mm-Bildsensor bei 37x37x40mm Baugröße. Für die Tonübertragung wurde ein Mikrofon in das Kameragehäuse integriert. Registriert die Kamera über den ebenfalls integrierten Lichtsensor eine Lichtintensität unter 5lx wechselt sie automatisch in den lichtempfindlicheren Schwarz/Weiß-Modus und schaltet acht Infrarot-LEDs zur Aufhellung des Überwachungsbereiches zu. Die Kamera bietet ein komfortables Bildschirmmenü zum Einstellen der Kameraoptionen. Dazu gehören die Einblendung eines bis zu 15 Zeichen langen Kameranamens an einer frei wählbaren Bildposition, die Bildspiegelungsfunktion, eine Bewegungserkennung über 64 Sensorflächen sowie die Maskierung von vier Bildbereichen für nicht zu überwachende Ausschnitte. Für hochwertige Bildaufnahmen verfügt die Kamera über eine Gegenlichtkompensation mit der Einstellmöglichkeit bevorzugter Bildbereiche (64 Felder), eine einstellbare Verstärkungsregelung (AGC), den wählbaren automatischen oder manuellen Weißabgleich, den zur Helligkeitsregelung dienenden elektronischen Verschluss (shutter) mit festen Zeiten oder automatischer Einstellung und eine Gamma-Korrektur.Die Kamera benötige 12V-Gleichspannung, liefert mit 530 Linien horizontal 752 und vertikal 582 Bildpunkte. Die zulässige Einsatztemperatur gibt der Hersteller mit 10 bis 50°C an.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Lüftungshersteller BluMartin hat mit BluHome Connect eine Lösung für die Einbindung der FreeAir-Lüftungsgeräte in die moderne Smart-Building-Technologie entwickelt. Der neue Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel entwickelt, einem langjährigen Handelspartner des Herstellers. ‣ weiterlesen

Anzeige

Becker-Antriebe führt für alle seine Systeme eine neue, übergreifende Zentralsteuerung ein: die CentralControl CC41. Sie löst damit die bisherigen Generationen CC31 und CC51 ab und ist zukünftig die „Eine-für-Alles-Steuerung“, wie Entwickler und Leiter der Becker Academy Maik Wiegelmann erklärt. ‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue Regelungssystem Nea Smart 2.0 für Flächenheizungs- und -kühlungssysteme von Rehau ist jetzt auch kompatibel zu KNX-Systemen. So kann die Regelungstechnik mit anderen Elementen der Haustechnik kommunizieren. Passend zum Produktlaunch ist der Hersteller außerdem der KNX Association beigetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

EnOcean hat ein neues kinetisches Schaltermodul für den EnOcean-Funkstandard in 868MHz auf den Markt gebracht, mit dem einfach zu bedienende Wechselschalter realisierbar sind. ‣ weiterlesen

Die neue FLXeon-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB Cylon unterstützt eine leistungsstarke Konnektivität sowie moderne Steuerungs-, Monitoring und Analyseanwendungen für intelligente Gebäude. ‣ weiterlesen

In großen Projekten ist Strukturierte Verkabelung oft eine grundlegende Anforderung. Das gilt verstärkt auch bei großen Wohnbauten. ‣ weiterlesen