Kombinierbare Leuchten mit diversen Sensoren

Die frei kombinierbaren Leuchten der C50-Serie von Glamox Luxo Lighting bieten für jede Beleuchtungsanforderung eine Lösung. Die Einzelleuchten Glamox C50-R als Einbauleuchte und die Glamox C50-S als Anbauleuchte, die Einbau-Reihenleuchte Glamox C50-RR, die Anbau-Reihenleuchte Glamox C50-SR sowie die Pendelleuchten Glamox C50-P und die Glamox C50-PS zur Systemmontage. Je nach Anforderung können die Leuchten miteinander kombiniert werden. Integrierte Zugentlastung, Schnellverbinder, Verbindungsstücke für die Reihenmontage sowie ein flexibler Abhängeabstand erleichtern die Montage der Leuchten und realisieren auch X-, T- oder L-Formationen mit den Pendelleuchten C50-PS in wenigen Schritten. Als Leuchtmittel werden u.a. T5 Seamless-Leuchtstofflampen für schattenfreie Lichtlinien verwendet. Alle Leuchten können mit einem der folgenden Sensoren ausgestattet werden: Glamox S-Sensor, Glamox M-Sensor oder Glamox D-Sensor/Multi-Sensor. Der S-Sensor ist ein Bewegungsmelder, der die Beleuchtung automatisch ausschaltet, sobald sich niemand mehr im Raum befindet. Der M-Sensor ist ein Bewegungsmelder, der die Beleuchtung automatisch auf 10% dimmt, wenn sich niemand mehr im Raum befindet. Der D-Sensor/Multi-Sensor kombiniert einen Bewegungssensor mit einem Tageslichtsensor.

Das könnte Sie auch interessieren

Innogy und Medion haben einen Kooperationsvertrag für eine langfristige Zusammenarbeit an einer Smart-Home-Lösung unterzeichnet, die das Know-how von Medion aus dem Hardwarebereich und die Software- Expertise von Innogy vereint.‣ weiterlesen

Anzeige

Mithilfe einer Virtual-Reality-Brille betritt der Anwender das moderne Zuhause in der animierten Welt und kann zahlreiche Funktionen über Gesten selbst steuern.‣ weiterlesen

Anzeige

Agfeo stellt zeitgemäße Türfunktionen bereit und bietet mit seiner Technik die Möglichkeit, das Bild einer Kamera-Türsprechstelle auf einem Telefon anzuzeigen. Der Türruf wird über einen Türgong-Klang am Telefon eindeutig signalisiert und das Öffnen der Tür ist bequem über Displaytaste möglich. ‣ weiterlesen

Das Wiser-Taster-Modul mit Bluetooth und die Wiser Room App von Merten verwandeln Smartphones und Tablets in komfortable Steuerzentralen für Licht und Jalousie. ‣ weiterlesen

Zutrittskontrolle per Karte ist zwar eine Möglichkeit, allerdings genügt sie oft nicht mehr den aktuellen Sicherheitsanforderungen. ‣ weiterlesen

In Gebäuden, die mit der intelligenten KNX-Technik ausgestattet sind, gibt es die Möglichkeit, frühzeitig über ein bestehendes Leck informiert zu werden.  ‣ weiterlesen