Anzeige
Anzeige
Anzeige

KNX-Bus-Stromversorgung KNX-20E

Die Stromversorgung KNX-20E stellt den Start für eine Produktreihe an KNX-Systemkomponenten von Emtron Electronic dar, die weitere Anbindungen z.B. die bekannten Produkte aus der Lichttechnik, an KNX erlaubt. 

 (Bild: Emtron electronic GmbH)

(Bild: Emtron Electronic GmbH)

Die Stromversorgung im kompakten 3SU-Gehäuse (52,5mm Breite) erlaubt die Installation auf DIN-Schiene TS-35/7,5 oder 15 und kann mit Eingangsspannungen von 180 bis 264VAC umgehen. Sie zeichnet sich dabei über eine geringe Leerlaufleistung kleiner 0,5W aus. Zudem verfügt das Gerät über eine Netzausfall-Überbrückung von 200ms, einen Taster für Bus-Reset und eine Effizienz bis zu 86% aus. Der Arbeitstemperaturbereich reicht von -30 bis + 70°C. Zusätzlich sorgen Schutzeinrichtungen gegen Kurzschluss/Überlast oder Überspannung für zusätzliche Sicherheit. Die Kühlung erfolgt durch freie Luftkonvektion und eine LED-Anzeige gibt Auskunft über normalen Betrieb, Bus-Reset und Busüberlastung.

KNX-Bus-Stromversorgung KNX-20E
Bild: Emtron electronic GmbH Bild: Emtron electronic GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Bird Home Automation erweitert sein Produktportfolio um die IP-Video-Türsprechanlage DoorBird D2101KV. Die smarte Türklingel ist mit einer Ruftaste und einem multifunktionalen Keypad ausgestattet und speziell für Einfamilienhäuser, Hotels und Firmengelände entworfen, die eine sichere Lösung für Zutrittskontrolle benötigen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Türkommunikation mit Video liegt im Trend. Viele Wohnungsbesitzer und Häuslebauer wollen sehen, wer vor der Tür steht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit der sunCloud bietet Steca seinen Kunden ein dauerhaft kostenloses Monitoring-Portal. So lassen sich Solaranlagen jederzeit einfach und schnell online überwachen. ‣ weiterlesen

Um eine optimale und individuelle Überwachung zu erhalten, müssen die Bereiche Brandschutz, Videotechnik und Einbruchsschutz perfekt ineinandergreifen. Die neuen IP-Videoverifikationskameras von Jablotron im Angebot der EPS Vertriebs GmbH sind eine praktische Ergänzung zu dem vorhandenen Gefahrenmeldesystem Jablotron JA-100.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Für Installationen, bei denen die Integration von Brandschutzklappen erforderlich ist, hat SBC das neue Modul PCD1.B5010-A20 entwickelt. Es handelt sich um ein 24V-Eingangsmodul, das auch immer dann zum Einsatz kommen kann, wenn digitale 24V-Eingänge und Relais benötigt werden. Auch das PCD1.G2100-A10 ist neu im Portfolio des Herstellers. Bislang waren ein reines Analog-Ausgangsmodul und ein kombiniertes Analog-Ein/Ausgangsmodul verfügbar. ‣ weiterlesen

Mit dem neuen Gateway Mini vergrößert Kopp den Funktionsumfang der eigenen Smart-Home-Lösungen und schafft zusätzlich erhöhte Kompatibilität zwischen Geräten unterschiedlicher Hersteller. Mithilfe der HomeControl App verbindet und steuert das Gateway hersteller- und systemübergreifend eine Vielzahl von Geräten im intelligenten Zuhause und vereint sie auf einer zentralen Oberfläche. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige