Anzeige
Anzeige

KNX-Aktorenfamilie

Preussen Automation stellt eine Familie von KNX-Aktoren vor: Die SwitchMe-Relaismodulaktoren sind für die Steuerung von Beleuchtung, Vorhängen oder sonstigen Relaisfunktionen geeignet. Die Aktoren sind in drei Ausführungen erhältlich: als SwitchME4KNX (Bild), SwitchME8KNX beziehungsweise SwithME12KNX – also mit vier, acht oder 12 Kanälen je 16A. Sie können in ebenso viele Funktionsbereiche geteilt werden und auch große Lasten kompakt schalten. Das unabhängige Schalten der bis zu zwölf Verbraucher wird über Schließerkontakte geregelt. Alle Schaltausgänge lassen sich mit Handschaltern manuell betätigen. Jede der drei Ausführungen ist mit einem integrierten Busankoppler ausgestattet. Zu den Einsatzmöglichkeiten zählen der Betrieb als Öffner oder Schließer, das Regeln von Treppenlichtzeitfunktionen mit oder ohne manuelle Aus-Funktion, das Nutzen von Verzögerungs- oder Verknüpfungsfunktionen sowie von Szenen. Bei den Aktoren misst eine integrierte Stromerkennung den Laststrom je Kanal. So werden die Grenzwerte der Energie-, Betriebs- und Einschaltzähler überwacht. Für jeden einzelnen Kanal ist eine Bypass-Funktion eingerichtet, die im Notfall aktiviert wird. Die SwitchMe-Familie ist mit ihrer 110- bis 230-Wechselstromspannung und 50 bis 60Hz als ‚Green operated‘ gekennzeichnet und erfüllt moderne Energiestandards. Die externe Steuerspannung beträgt 24VAC/12mA. Die Montage erfolgt auf einer 35mm-DIN-Hutschiene.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Rund 40 Prozent der Energie werden für Heizung, Lüftung, Klimatisierung und Beleuchtung von Wohn- und Zweckgebäuden verbraucht. Ein automatisch gesteuerter Sonnenschutz unterstützt alle Gewerke und erhöht zugleich den Wohlfühlfaktor für die Gebäudenutzer.‣ weiterlesen

Anzeige

Carlo Gavazzi präsentiert auf der Messe neue drahtlose Lösungen für die Übertragung von Energiedaten über private und öffentliche Netzwerke. Im Mittelpunkt steht die neue, LoRa-basierte Lösung für die Übertragung von Daten aus verteilten Messeinrichtungen über größere Entfernungen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Der neue DFS Audio von Doepke wurde für den Einsatz in Stromkreisen entwickelt, an die sensible Audioanlagen angeschlossen sind. Der Fehlerstromschutzschalter trübt das Klangerlebnis selbst für sensibelste Ohren nicht. ‣ weiterlesen

Anzeige

Neuheiten und Optimierungen der Planungssoftware DDS-CAD 15 in den Bereichen Elektrotechnik BIM stellt Data Design System vor. ‣ weiterlesen

Anzeige

Apricum präsentiert während ihres ersten Messeauftritts eine Reihe von KNX-Secure-Neuheiten. Neben den für IP und TP1 bereits erhältlichen Systemgeräten mit Secure-Unterstützung wird auch die neueste Innovation zu sehen sein. ‣ weiterlesen

Embedded Systems sind nicht nur Hidden Champions der elektrotechnischen Automation. Sie sind ein enormer Marktplatz für Investitionen und Innovationen - und die hören nicht bei der Prozessorarchitektur auf. Auch im Gebäudebereich sind Embedded Systems in nahezu allen Branchen unverzichtbare Teilsysteme der elektrotechnischen Automation.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige