Anzeige
Anzeige

Kieback&Peter gewinnt GebäudeEffizienz Award 2011

Kieback&Peter hat auf der Kongressmesse 1 in Frankfurt am Main den ‚GebäudeEffizienz Award 2011‘ in der Kategorie „Bestes Automationsprodukt“ erhalten. Ausgezeichnet wurde die Produktkombination SolarFunk-Raumbedien-Modul RBW322-FTL und Funk-Kleinstellantrieb MD15-FTL. Sie bildet nach Auffassung der Jury ein „perfektes Paar“ zur einfachen, energiesparenden und komfortablen Reglung der Raumtemperatur. Kieback&Peter gehört damit bereits zum dritten Mal in Folge zu den Preisträgern des GebäudeEffizienz Awards. Die beiden Geräte aus demvon Kieback&Peter kommunizieren mit der offenen, herstellerneutralen EnOcean-Funktechnologie. Auch für die Energieversorgung brauchen beide Geräte keine Verkabelung. Das ausgezeichnete Produkt ermöglicht mit nur zwei Komponenten eine autarke, energieeffiziente Raumautomationslösung. Diese kann einfach und schnell ohne Eingriffe in die Bausubstanz auch im laufenden Gebäudebetrieb installiert werden. Der GebäudeEffizienz Award wird jährlich verliehen. Über die Preisverleihung entscheidet eine fachkundige Jury.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Elektrotechnikhersteller Finder baut seinen Vertrieb kontinuierlich aus und hat aktuell einen neuen Gebietsverkaufsleiter an Bord geholt: Christian Faatz. Er hat am 1. Januar 2021 seine Position als Gebietsverkaufsleiter angetreten. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die dritte Sonderumfrage des ZVEH zeigt ein differenziertes Bild von der Lage der elektrohandwerklichen Betriebe während der Corona-Krise. Zwar hat sich die Geschäftssituation im Vergleich zum Spätsommer kaum verschlechtert. Die Erwartungen für das Jahr 2021 sind jedoch eher verhalten – auch, weil im Frühjahr 2020 vorhandene größere Auftragspolster zwischenzeitlich abschmolzen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Eltefa 2021 kann nicht wie geplant vom 20. bis 22. April 2021 stattfinden. Für die Messe Stuttgart, den ideellen Träger Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg sowie den Fachbeirat in Vertretung der Aussteller war die Sicherstellung der Qualität der Fachmesse und ein kundenorientiertes Handeln ausschlaggebend für diese Entscheidung. ‣ weiterlesen

Anzeige

Bosch stellt die neue Autodome IP Starlight 5100i vor. Die Videokamera zeichnet sich durch eine verbesserte Bildqualität und integrierte KI aus und unterstützt Anwender dabei, mögliche Gefahrensituationen zu erkennen, bevor sie eintreten. ‣ weiterlesen

Die Resonanz der Branche ist weiterhin positiv: 285 Aussteller aus 25 Ländern nehmen an der diesjährigen R+T digital teil. 105 Anmeldungen, somit 37% kommen dabei von nationalen Ausstellern, über 63% ergeben sich aus internationalen Beteiligungen (180 Aussteller). Die Top-Ausstellerländer sind neben Deutschland vor allem Italien, China, Spanien und die Türkei. ‣ weiterlesen

Ab sofort sind die Elcom Video-Außenstationen der Designlinien One, Modesta, Home und Axent mit einer neuen, verbesserten 2-Draht Kamera ausgestattet. Das neue Modul besitzt im Vergleich zum Vorgänger u.a. einen größeren Erfassungswinkel. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige