Anzeige
Anzeige

IT-Sicherheit in der GBA

Der Fachverband Automation + Management für Haus + Gebäude des VDMA hat das Einheitsblatt 24774 zum Thema IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation veröffentlicht. Die Gebäudeautomation im IT-Umfeld wird zunehmend bedroht durch Schadensszenarien wie Sabotage, Spionage und das Aufspielen von Malware. Dies kann ungeschützt zu Datenmanipulation, Datenverlust und zum Ausfall der Gebäudeautomation mit Folgen wie Personenschäden, der Einschränkung des Geschäftsbetriebs (z.B. Produktionsausfall, Unbenutzbarkeit des Gebäudes) oder Vermögensschäden führen. Im VDMA-Einheitsblatt 24774 sind die wichtigsten Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation ergänzend zu den Grundschutzkatalogen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI – www.bsi.bund.de) beschrieben. Das Einheitsblatt soll dabei helfen, die Bedrohung durch Cyberangriffe zu erkennen, zu vermeiden oder deren Auswirkung zu minimieren. Es unterstützt Planer, Errichter und Betreiber dabei, Maßnahmen für IT-Sicherheit von neuen oder schon errichteten GA-Systemen umzusetzen. Das Einheitsblatt wird über den Beuth-Verlag vertrieben. VMDA-Mitgliedern steht das Einheitsblatt unter www.AMG.VDMA.org zur Verfügung.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Nach erfolgreichem Start 2018 geht eNet Smart Home mit dem Jugend-Camp 2019 in die zweite Runde. Schon beim ersten Camp im Sommer 2018 drehte sich alles darum, dem Fachhandwerks-Nachwuchs wichtiges Smart-Home-Wissen zu vermitteln.‣ weiterlesen

In Berlin zeigt Schneider Electric seit Anfang des Monats sein Wiser-Sortiment in einem neu eröffneten Showroom. Der Showroom ist seit dem 29. März im Foyer des Schneider Electric-Gebäudes auf dem EUREF-Campus beheimatet.‣ weiterlesen

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Ein großes Plus an Sicherheit garantieren moderne Türkommunikationssysteme mit Video-Funktion. Die neue Gira-Wohnungsstation Video AP 7 mit ihrem 7" großen TFT-Touchdisplay vereint Leistung und Design.‣ weiterlesen

Anzeige

Als aktuelle Erweiterung der Smart-Control-Serie präsentiert Jung das Smart Control 5. Das kleine Bedienpanel passt in jede handelsübliche Unterputzgerätedose. ‣ weiterlesen

Klick & Show ist ein kabelloses Präsentationssystem von Kindermann. Es ist darauf ausgelegt spontane Meetings und den Trend zu mobilen Geräten (BYOD) einfach zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Warema eröffnet zahlreiche neue Möglichkeiten, die Verschattungslösungen bequem zu bedienen, aber auch unterschiedliche Komponenten miteinander zu vernetzen und Energie einzusparen. Denn das Wohnen und Arbeiten in intelligent ausgestatteten Gebäuden steigert die Lebensqualität und übernimmt oft wichtige Funktionen im Alltag. Für mehr Sicherheit und Komfort.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige