IR-Kamera mit One-Push-Autofokus

Die Dallmeier DF4920HD-DN/IR ist eine wettergeschützte HD-Netzwerk-Kamera mit automatischer Tag/Nacht-Umschaltung und integrierter Infrarot-Beleuchtung. Die Kamera liefert Full-HD-Video in Echtzeit (1080p/30) im H.264-Format und unterstützt Auflösungen bis zu 3 Megapixel. Sowohl die Einstellung der Brennweite als auch die Fokussierung erfolgen bequem über das Netzwerk.

 (Bild: Dallmeier Electronic GmbH)

(Bild: Dallmeier Electronic GmbH)

Die Funktion Digital Image Shift ermöglicht bei der Installation eine nachträgliche digitale Bildverschiebung zur Feinausrichtung des Bildausschnitts. Die Kamera wird mit PoE betrieben.

IR-Kamera mit One-Push-Autofokus
Bild: Dallmeier Electronic GmbH Bild: Dallmeier Electronic GmbH


Das könnte Sie auch interessieren

In den meisten Lagerhallen gibt es nur wenig oder überhaupt kein Tageslicht. Eine Dauerbeleuchtung muss dennoch nicht sein. ‣ weiterlesen

Symbioz heißt ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben. Das Projekt wurde im Rahmen der jüngsten Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt am Main vorgestellt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Bosch Smart Home spricht mit Alexa von Amazon

Auf der IFA 2017 präsentierte Bosch Smart-Home-Produktneuheiten und Lösungen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und flexibler gestalten. ‣ weiterlesen

Universal Gateways für LCN und KNX + M-Bus

Mit den beiden Universal Gateways LCN und KNX + M-Bus erweitert der Gebäudeautomations-Spezialist sein Portfolio um zwei upgradefähige Geräte. ‣ weiterlesen

‚Fit für die digitale Welt‘ hießt das Leitthema am Stand von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA 2017 in Berlin.

‣ weiterlesen

Agfeo bietet zeitgemäße Türfunktionen und bietet mit seiner Technik die Möglichkeit, das Bild einer Kamera-Türsprechstelle auf einem Telefon anzuzeigen. Der Türruf wird über einen Türgong-Klang am Telefon eindeutig signalisiert. ‣ weiterlesen