Anzeige
Anzeige

Intersolar Europe 2013: Messe und Konferenz

Am 19. Juni öffnet die Intersolar Europe auf der Messe München wieder ihre Tore. Unter dem Motto ‚Connecting Solar Business‘ informieren Hersteller, Zulieferer, Großhändler, Dienstleister und Partner der Solarwirtschaft aus aller Welt über die neuesten Trends und Entwicklungen der Solarbranche. Rund 1.500 Aussteller stellen 2013 ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Photovoltaik, PV-Produktionstechnik, Energiespeicher und Solarthermie vor. Den ausstellenden Unternehmen steht dabei eine Fläche von 121.000m² in zwölf Hallen sowie ein großes Freigelände zur Verfügung. An den drei Veranstaltungstagen werden sich voraussichtlich über 60.000 Fachbesucher aus 160 Ländern auf der Messe München über die neuesten Entwicklungen und Trends in der Solarbranche informieren. Außerdem wird es in diesem Jahr wieder die Verleihung des Intersolar Awards geben, die am 19. Juni stattfindet. Begleitend zur Messe findet vom 17. bis 20. Juni erneut die Intersolar Europe Conference statt. Im ICM – Internationales Congress Center München – werden die aktuellen Rahmenbedingungen sowie die neuesten Trends diskutiert.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Resonanz der Branche ist weiterhin sehr positiv: 285 Aussteller aus 25 Ländern nehmen an der diesjährigen R+T digital teil. 105 Anmeldungen, somit 37% kommen dabei von nationalen Ausstellern, über 63% ergeben sich aus internationalen Beteiligungen (180 Aussteller). Die Top-Ausstellerländer sind neben Deutschland vor allem Italien, China, Spanien und die Türkei. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ab sofort sind die Elcom Video-Außenstationen der Designlinien One, Modesta, Home und Axent mit einer neuen, verbesserten 2-Draht Kamera ausgestattet. Das neue Modul besitzt im Vergleich zum Vorgänger u.a. einen größeren Erfassungswinkel. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Einladung vom 13. Januar an die internationale Licht- und Gebäudetechnik-Branche zur Light + Building 2022 markiert den Beginn der neuen Saison. „Die zurückliegenden Monate haben stark dabei geholfen, unsere digitale Identität weiter zu entwickeln“, bestätigt die Geschäftsleiterin der Messe Frankfurt, Iris Jeglitza-Moshage. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure stellt das neue Thermostatsortiment RDG200 vor. Es umfasst zwei Varianten von digitalen Thermostaten zur Temperatur- sowie Feuchtigkeitsregelung mit erweiterter KNX-Kommunikation für die Integration in Gebäudemanagementsysteme. ‣ weiterlesen

Signify erweitert sein Philips Hue-Portfolio um zwei Außenleuchten zur individuellen Gestaltung von Garten, Terrasse und Balkon sowie um ein neues Wandschalter Modul, das vorhandene Lichtschalter smart macht, und einen neu gestalteten Dimmschalter.  ‣ weiterlesen

Die Messe Frankfurt geht 2021 mit einer neuen Veranstaltung für die deutsche Klima- und Lüftungsindustrie an den Start. Die Indoor-Air, Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, soll auf besonderen Wunsch der Branche einmalig und physisch vom 8. bis 10. Juni 2021 in Frankfurt am Main stattfinden. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige