Anzeige

Internet-Telefonie ohne PC mit
dem VOIP841

Mit dem schnurlosen DECT-Festnetztelefon VOIP841 mit Skype-Unterstützung ermöglicht Philips das Telefonieren über das Internet – ganz ohne PC. Während die meisten VoIP-Telefone mit einem PC verbunden sein müssen, genügt beim VOIP841 der Anschluss der Basisstation an ein DSL-Modem oder einen Router. Da das VOIP841 zusätzlich auch an eine normale Telefonbuchse angeschlossen werden kann, dient es nicht nur als Skype- sondern auch als herkömmliches Festnetztelefon. Die Funktionen des VOIP841 kommen auch in seinem eleganten, modernen Design zum Ausdruck. Dabei ermöglicht das hochauflösende Display mit mehr als 64.000 Farben die Anzeige der Namen und Details von bis zu 500 Skype-Kontakten. Mit der SkypeOut-Kontaktliste ist im Handumdrehen eine Verbindung zu dem gewünschten (Skype-) Gesprächspartner hergestellt. Im Alltag bietet das DECT-Mobilteil hohe Flexibilität, aber auch für Telefonate im Freisprechmodus bietet es eine gute Sprachqualität. Um auch freihändig und zugleich vertraulich telefonieren zu können, gehört ein Headset zum Lieferumfang des VOIP841. Die Akkulaufzeit bietet 12h Gesprächsdauer – so können Vieltelefonierer die güns­tigen Tarife der Internet-Telefonie voll ausschöpfen. Darüber hinaus können Anrufe, je nachdem, ob sie über das Internet oder eine herkömmliche Telefonleitung eingehen, fünf Standard- und zehn polyphone Ruftonmelodien zugewiesen werden. Dies ermöglicht die einfache Identifizierung der Anrufer schon beim ersten Ton.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der neuen Version 5.0 der Magenta SmartHome-App soll die Bedienung der Gebäudeautomation einfacher werden. Die App verbindet die Bewohner mit ihrem Zuhause.‣ weiterlesen

Auf der CES hat EnOcean einen neuen solarbetriebenen PIR-Präsenzsensor für Bluetooth-Beleuchtungssysteme präsentiert, der über Bluetooth Low Energy (BLE) kommuniziert.‣ weiterlesen

Anzeige

Signify erweitert sein Sortiment an intelligenten Philips Hue Außenleuchten. Zur Wahl steht eine Reihe neuer Leuchten sowie der batteriebetriebene Philips Hue Outdoor Bewegungsmelder. ‣ weiterlesen

Anzeige

Mit dem EE850 von E+E Elektronik lassen sich CO2-Konzentrationen bis 10.000ppm (1%) sowie relative Feuchte (rF) und Temperatur (T) mit einem einzigen Gerät messen. Der Kanalmessumformer kann sowohl in der Gebäudeautomation als auch für Klima- und Prozesssteuerungsaufgaben eingesetzt werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Icotek stellt eine neue Größe der neuen KVT-ER-Baureihe vor. Sie verfügt nun zusätzlich über die metrische Standardgröße M25. Die Größen M32, M50, und M63 sind seit der Markteinführung erhältlich.‣ weiterlesen

Mit der neuen Handy-App sowie der WLAN-Videotürsprechanlage von Sorex haben Nutzer die eigene Home-Security stets mit dabei. Die ab sofort verfügbare Türsprechanlage liefert Weitwinkelaufnahmen in HD-Qualität und ermöglicht Zwei-Wege-Kommunikation.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige