Anzeige

Intelligente Türkommunikation mit Qwikbus

Die neue Modellgeneration der Innenstationen von Qwikbus, dem digitalen Türsprechsystem von STR und Lippert, basieren auf einem völlig neu entwickelten elektronischen Innenleben. Das Ergebnis: Die Freisprechstationen ermöglichen eine gute Verständigung, auch bei akustisch problematischen Umweltbedingungen. Optional stehen Geräte für freies Sprechen und mit Hörer zur Verfügung. Das große 4,3“-Display sorgt für ein klares, gut erkennbares Bild. Wenige und leicht erfassbare Funktionselemente machen das Gerät bedienfreundlich. Das HT40 Qwikbus-Haustelefon ist auf die reine Audiokommunikation mit Hörer optimiert, nimmt aber das Design der neuen Qwikbus Sprechstellen-Generation auf. Gebäudekommunikationsanlagen mit digitaler Qwikbus-Zweidraht-Technik ermöglichen eine einfache und schnelle Installation und Programmierung. Für Betreuungseinrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen oder Seniorenresidenzen, aber auch für Einfamilienhäuser, sanierte Altbauten oder Objekt-Neubauten steht damit eine funktional und gestalterisch anspruchsvolle wie auch zuverlässige und wirtschaftliche Lösung zur Verfügung.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Um ein stapelbares Batteriespeichersystem mit ebenfalls stapelbarem Hybridwechselrichter, genannt Energy-Butler, hat der österreichische Hersteller von Gesamtenergielösungen M-Tec sein Portfolio erweitert. Der Speicherbaukasten besteht aus bis zu acht Modulen und bietet eine Kapazität von 11,5 bis 30,7kWh. ‣ weiterlesen

Anzeige

Auerswald bringt drei neue Mobilteile der Comfortel IP-DECT-Serie auf den Markt. Die Modelle M-710, M-720 und M-730 bieten eine Reihe an Verbesserungen gegenüber den bisherigen Geräten und sind ab sofort verfügbar. „Mit den neuen Handteilen der M-Serie bieten wir maßgeschneiderte Lösungen für jeden Anwendungsbereich“, kommentiert Christian Auerswald, Geschäftsführer des Unternehmens, den Produktlaunch. ‣ weiterlesen

Anzeige

Nach Antriebsserien mit EnOcean- und DECT-ULE-Funktransceivern, schafft Becker-Antriebe nun eine weitere Schnittstelle zu Funksystemen im Smart-Home-Bereich. Über die herstellerübergreifende und modulare Smart-Home-Zentrale Homee können Komponenten aus verschiedenen Funkstandards wie Zigbee oder Z-Wave für den Nutzer komfortabel über eine zentrale App bedient werden.  ‣ weiterlesen

Die University of Technology Sydney ist eine öffentliche Forschungsuniversität für den Bereich der ingenieurs- und naturwissenschaftlichen Fächer sowie für den Business-School-Bereich. Mittlerweile studieren über 40.000 Studentinnen und Studenten an der UTS. Zum Schutz von Personen, die z.B. in den Bereichen der Naturwissenschaft, wie Biomedizin, Chemie, Forensik, Marine, Physik oder auch Biotechnologie arbeiten und lernen, wurde eine Gaswarnanlage von MSR-Electronic installiert, die die Überwachung der Umgebungsluft auf brennbare und toxische Gase sowie auf Sauerstoffmangel sichert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Signify ermöglicht Städten und Kommunen mit dem Philips Outdoor Multisensor verschiedene Smart-City-Anwendungen für die öffentliche Beleuchtung. An einer Straßenleuchte installiert bietet das Gerät Zugriff auf moderne Sensorik – z.B. zur Bewegungserkennung.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Das KNX/Dali Gateway Tunable White mit Dali2-Zertifizierung nach IEC62386 von Hager ermöglicht eine bessere Interoperabilität zu allen Dali- und Dali2-Vorschaltgeräten, die auch bei der Nachinstallation von entsprechenden Leuchten erhalten bleibt. Damit bietet das Gateway eine höhere Anlagenverfügbarkeit und mehr Sicherheit bei der Planung und Ausschreibung. ‣ weiterlesen