Anzeige
Anzeige

Intelligente Lüftungssteuerung

Für die Steuerung dezentraler energieeffizienter Geräte für die Wohnraumlüftung hat Lunos nun zwei Systeme entwickelt, die unabhängig voneinander oder kombiniert sämtliche Lüfter steuern: Das Steuersystem ‚Touch Air Comfort‘ (TAC) ist die Hauptsteuerung, die allein oder mithilfe des Universal-Steuersystems (5/UNI) zahlreiche Lüfter intelligent vernetzt. Dabei hat die Universalsteuerung die Aufgabe Lüfter eines Typs mit Spannung zu versorgen und nach dem eingestellten Programm oder nach den Vorgaben der TAC zu steuern.

 (Bild: LUNOS Lüftungstechnik GmbH)

(Bild: LUNOS Lüftungstechnik GmbH)

Die Touch Air Comfort ist das Multitalent aus dem Hause Lunos. Sämtliche Lüftungsgeräte aus dem Hause Lunos können mit dieser Steuerung bedient werden. Und dabei sind wichtige Merkmale zur effizienten Lüftung an Bord dieses ‚Lüftungsmanagers‘: E-Ink Display für niedrige Leistungsaufnahme, integrierter Feuchte-/Temperatursensor, CO2 Sensor-Modul integrierbar sowie USB-Schnittstelle für Softwareupdates und Datentransfer. Die 12V Lüfter der 160er Serie wie auch der Silvento 30-60 FK sind direkt anschließbar. Oder es können nahezu beliebig viele Universalsteuerungen angebunden werden, die über das Display bedienbar sind. Sogar 230V Lüfter aus dem Hause Lunos sind mithilfe eines Moduls leicht anzuschließen. Das integrierte Netzteil der TAC ist z.B. ausreichend für eine Dreizimmer Wohnung, in der vier e² in den Wohnräumen und ein Silvento FK im Bad angesteuert werden. Bei einem höheren Bedarf an Lüftungsgeräten zur Versorgung von größeren Wohnungen oder Einfamilienhäuser ist die Touch Air Comfort fähig zahlreiche Universalsteuerungen zu steuern. An jedem Ausgang der TAC Steuerung sind mehrere Universalsteuerungen anschließbar. Die Universalsteuerung ist eine multifunktionale 12V-Steuerung, die über die Touch Air Comfort oder mit einem einfachen zweipoligen Serienschalter bedient werden kann. Für jeden Lüftertyp sind mehrere Programme für unterschiedliche Anforderungen wählbar.

Intelligente Lüftungssteuerung
Bild: LUNOS Lüftungstechnik GmbH Bild: LUNOS Lüftungstechnik GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Stromversorgung KNX-20E stellt den Start für eine Produktreihe an KNX-Systemkomponenten von Emtron Electronic dar, die weitere Anbindungen z.B. die bekannten Produkte aus der Lichttechnik, an KNX erlaubt.  ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Gewinner des Intersolar Award 2018 werden am 20. Juni 2018 während der Intersolar Europe, der Fachmesse für die Solarwirtschaft, auf dem ‚The smarter E‘-Forum in Halle B2, Stand B2.570 bekanntgegeben. ‣ weiterlesen

Kaco New Energy stellt auf der Intersolar Europe 2018 in München vom 20. bis 22. Juni Neuheiten am Stand 230 in Halle B3 vor. Mit dem Stringwechselrichter Blueplanet 125 TL3 für 1500V-Module und der Systemlösung CPSS hat das Unternehmen die Wirtschaftlichkeit von Solarkraftwerken im Blick. Der Blueplanet 125 TL3 ist der erste Wechselrichter der für 1.500V-Module ausgelegt ist. Er ist außerdem der erste Wechselrichter, der konsequent auf Halbleiter aus Siliziumkarbid (SiC) setzt. ‣ weiterlesen

Telecom Behnke präsentiert auf der Sicherheitsexpo 2018 vom 27. bis 28. Juni in München an Stand F10 intelligente Lösungen für Notfall- und Gefahrensituationen. Das ‚Notfall- und Gefahren-Reaktions-System (NGRS)‘ trägt zur Sicherheit im öffentlichen Bereich und an Schulen bei. ‣ weiterlesen

Anzeige

Für die Kabeleinführungsleisten Kel-Quick, die Kabelverschraubungen QVT, QVT-Click sowie den Kabeleinführungsplatten Kel-QTA bietet Icotek jetzt eine vorsortierte Auswahl mit den am häufigsten verwendeten Tüllen an. Diese dienen zur Bestückung der Kabeldurchführungen und leisten ein hohes Maß an Dichtigkeit und Zugentlastung. ‣ weiterlesen

Auf der diesjährigen Intersolar Europe, die vom 20. bis 22. Juni 2018 in München stattfindet, stehen mehrere führende Solarlösungen von ABB (Stand 210, Halle B2) im Mittelpunkt. ABB baut sein Portfolio und seine globale Präsenz weiter aus, um sicherere, sauberere und nachhaltigere Solarenergie zu unterstützen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige