Innovative Anschlusstechnik

Sowohl bei der Neuinstallation wie auch bei „Gebäudeumnutzungen“ wird die Elektroinstallation ständig komplexer und anspruchsvoller. Dafür ist die permanent zunehmende Automatisierung von Gebäude-, Sicherheits- und Komfortfunktionen verantwortlich. Diese Entwicklung führt zu mehr Stromkreisen, welche in zahlreichen Haupt-, Unter-, Feld- und Kleinverteilern sowie Zählerschränken untergebracht sind. An ihnen sind alle Verbraucher angeschlossen. Das Einspeisen und Verteilen der Energie auf die verschiedenen Stromkreise geschieht mit Hauptleitungsabzweigklemmen und Verteilerblöcken. Mit den schlank ausgelegten Hauptleitungsabzweigklemmen WPD X01-X03 und den WPD-Verteilerblöcken bietet Weidmüller eine innovative Anschlusstechnik für die Gebäudeinstallation an.

Das könnte Sie auch interessieren

Gira ruft Unterstützungsprogramm für Start-up-Firmen gemeinsam mit Partnerunternehmen im Rahmen des Netzwerks 'Universal Home' ins Leben.‣ weiterlesen

Anzeige

In seiner Sitzung vom 10. November hat der Aufsichtsrat der Firma Hager Mike Elbers und François Lhomme in den Hager Group Vorstand berufen.‣ weiterlesen

Anzeige

Mit Abmessungen von nur 33x34mm (Höhe) passt der Pico-KNX Präsenzmelder in viele Einbausituationen, vor allem in Leuchten lässt er sich leicht integrieren.‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue MDT-Sicherheitsmodul unterbindet alle verbindungsorientierten Zugriffe der ETS, wie die Programmierung und auch das Entladen der Busgeräte, in der KNX-Linie.‣ weiterlesen

Mit seinem umfangreichen Portfolio hat Warema für zahlreiche Anforderungen hinsichtlich Brandschutz und Sicherheit das passende Produkt parat.‣ weiterlesen

Somfy stellt den intelligenten Rollladenfunkantrieb Somfy RS 100 vor. Smart Home ready sorgt er sowohl im Neubau als auch im Renovierungsbereich für mehr Sicherheit und ein entspanntes Leben.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige