Innovative Anschlusstechnik

Sowohl bei der Neuinstallation wie auch bei „Gebäudeumnutzungen“ wird die Elektroinstallation ständig komplexer und anspruchsvoller. Dafür ist die permanent zunehmende Automatisierung von Gebäude-, Sicherheits- und Komfortfunktionen verantwortlich. Diese Entwicklung führt zu mehr Stromkreisen, welche in zahlreichen Haupt-, Unter-, Feld- und Kleinverteilern sowie Zählerschränken untergebracht sind. An ihnen sind alle Verbraucher angeschlossen. Das Einspeisen und Verteilen der Energie auf die verschiedenen Stromkreise geschieht mit Hauptleitungsabzweigklemmen und Verteilerblöcken. Mit den schlank ausgelegten Hauptleitungsabzweigklemmen WPD X01-X03 und den WPD-Verteilerblöcken bietet Weidmüller eine innovative Anschlusstechnik für die Gebäudeinstallation an.

Das könnte Sie auch interessieren

Seit 1. September 2017 verantwortet Rico Holý den Markenvertrieb AEG Haustechnik in der Region Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt und ist neuer Ansprechpartner für Investoren, Planer, den Großhandel und Fachhandwerksbetriebe. ‣ weiterlesen

Solarstrom wird intelligent

Die Zukunft der Energieversorgung wird digital und die Steuerung der dezentralen Energieversorgung übernehmen smarte Energiemanagementsysteme.‣ weiterlesen

Anzeige
Smarter Home – Maßstab im intelligenten Heim

Viele Unternehmen dringen mit Einzel- oder DIY-Lösungen in den Markt für Smart Home-Systeme. Aber sind die auch in vielen Jahren noch up-to-date?‣ weiterlesen

Neu auf der Energy – GebäudeEnergetik

Mit dem neuen Themenbereich GebäudeEnergetik erweitert die Energy im Rahmen der Hannover Messe ihren Ausstellungsbereich um das Thema Gebäudetechnik und -dienstleistungen. ‣ weiterlesen

Neue Kommunikationsplattform

Digitale Medien revolutionieren die Kommunikation von Grund auf. Gira reagiert auf diese Herausforderung und hat eine Online-Dialogplattform ins Leben gerufen. ‣ weiterlesen

E-Kongress: Bonner Erklärung zur Digitalisierung

Digitalisierung und die Qualifizierung von Mitarbeitern in der digitalen Welt waren die Schwerpunkte des E-Kongresses des ZVEH in Bonn. ‣ weiterlesen