Anzeige
Anzeige
Anzeige

Innenstation für smarte Türkommunikation

IP-Video-Innenstation für Familienhäuser und Büros

Die Bird Home Automation präsentiert ihre erste multifunktionale IP-Video-Innenstation DoorBird A1101. Die kompakte Innenstation wurde für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Büroräume konzipiert. Dank der Kombination aus Touch-Display und Tasten für die Basisfunktionen der Türkommunikation ist die Bedienung für Bewohner jeder Altersklasse komfortabel und intuitiv.

 (Bild: Bird Home Automation GmbH)

(Bild: Bird Home Automation GmbH)

Die Innenstation kann mit allen DoorBird IP-Video-Türsprechanlagen des Herstellers verbunden und in verschiedene Haus- und Gebäudeautomatisierungssysteme integriert werden. Klingelt jemand an der Tür, sehen die Bewohner den Besucher auf dem Farbbildschirm der Innenstation, können ihn hören und mit ihm sprechen. Über 50 Klingelmelodien stehen dabei für den Haustür- und Etagenruf zur Auswahl. In der Besucherhistorie werden automatisch Bilder in HD-Qualität gespeichert. Per Fingertipp kann der Bewohner die Tür öffnen oder auch den Fahrstuhl rufen. Weitere Funktionen wie Wetterdienst, Kindersicherung und Energiesparmodus erhöhen zusätzlich den Nutzerkomfort. Die DoorBird Innenstation lässt sich an der Wand montieren, kann aber alternativ auf einem Tischständer platziert werden. Sie kann per Power over Ethernet, WLAN oder LAN betrieben werden. Alle wichtigen Einstellungen sind über das Touch-Display aus kratzfestem Sicherheitsglas konfigurierbar. Experteneinstellungen können bequem per Smartphone aus der Ferne umgesetzt werden.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Metz Connect BACnet MS/TP IO-Module der BMT-Serie, von digitalen und analogen Ein-/Ausgangsmodulen bis zu den Misch- bzw. Multi-I/O Modulen, wurden erfolgreich im akkreditierten Testlabor MBS GmbH in Krefeld auf BACnet Konformität geprüft und von der BACnet International BTL-zertifiziert. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die für den 22. bis 25. September 2020 geplante Security Essen wird aufgrund der nicht absehbaren Entwicklungen der Corona-Krise abgesagt. Vor dem Hintergrund der unverändert dynamischen Situation und der weltweiten Reiserestriktionen besteht derzeit nicht die für die seriöse Vorbereitung aller Messeteilnehmer erforderliche Planungssicherheit. ‣ weiterlesen

Anzeige

In wenigen Schritten ist es ab sofort möglich, den Viessmann Alexa Skill zu aktivieren und mit den Heizsystemen des Unternehmens zu verbinden. Danach reagiert die Heizung auch auf Sprachbefehle über Alexa. ‣ weiterlesen

Signify hat von der Dekra die Sicherheitszertifizierung für den Softwareentwicklungsprozess seiner vernetzten Beleuchtung erhalten hat (IEC62443-4-1). Diese Zertifizierung ist Teil einer Normenfamilie zur ‚IT-Sicherheit für industrielle Automatisierungssysteme‘ und bestätigt, dass die firmeneigene Entwicklung vernetzter Beleuchtungssysteme auf einem zertifizierten sicheren Softwareentwicklungsverfahren basiert. ‣ weiterlesen

Wer elektrische Geräte im Freien nutzt, zieht meist Verlängerungskabel einfach quer über Beete und Grünflächen. Hier drohen dem Hobby-Gärtner nicht nur Stolperfallen, sondern echte Gefahren. ‣ weiterlesen

Die Trilux Akademie nimmt den Lehrbetrieb mit kleinen Seminargruppen vor Ort jetzt Schritt für Schritt wieder auf. Die Weiterbildungseinrichtung hatte ihre Präsenzveranstaltungen aufgrund der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen ausgesetzt. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige