Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner.‘
vergibt erneut zehn Meisterstipendien

Auch in diesem Jahr lobt die Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner.‘ wieder zehn Meisterstipendien aus. Ab dem 15. Juli können sich Elektrogesellen aus ganz Deutschland über die Website der Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner.‘ für das Meisterstipendium 2017 bewerben. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2017.

 (Bild: Zentrale Elektromarken, Starke Partner.)

(Bild: Zentrale Elektromarken, Starke Partner.)

Der Bewerber sollte den Meisterkurs frühestens zum 1. Januar 2017 begonnen haben oder bis spätestens 31. März 2018 antreten. Um sich für das Meisterstipendium zu bewerben, werden die Bewerber aufgefordert, einen Online-Fragebogen auszufüllen, ein persönliches Motivationsschreiben zu verfassen sowie kurze Angaben zu ihrem betrieblichen Hintergrund zu machen. Über die letzten Jahre sind viele intensive Kontakte zu jungen Elektrohandwerkern entstanden, die die Initiative durch Motivation, Einsatz und vor allem durch die Begeisterung für ihren Beruf beeindruckt und nachhaltig geprägt haben. Darüber hinaus möchte sich die Initiative mit der erneuten Auslobung der Meisterstipendien auch bei den Partnern aus dem Elektrohandwerk für ihre Treue und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Die zehn Stipendiaten werden im November 2017 von einer unabhängigen Expertenjury, bestehend aus Vertretern des ZVEH, des Großhandels, der Politik und des Projektbüros des jährlich von der Initiative vergebenen Markenpreises Elmar, ausgewählt. Für jeden Stipendiaten werden Gebühren in Höhe von maximal 6.000€ übernommen.


Zentrale Elektromarken, Starke Partner., www.elektromarken.de

Initiative ‚Elektromarken. Starke Partner.‘ vergibt erneut zehn Meisterstipendien
Bild: Zentrale Elektromarken, Starke Partner. Bild: Zentrale Elektromarken, Starke Partner.


Das könnte Sie auch interessieren

In seiner Sitzung vom 10. November hat der Aufsichtsrat der Firma Hager Mike Elbers und François Lhomme in den Hager Group Vorstand berufen.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Bundesleistungswettbewerb des ZVEH am 17. und 18. November 2017 in Oldenburg erreichte wieder ein hochklassiges Niveau.‣ weiterlesen

Anzeige

Die Gira Systems 3000 Jalousiesteuerungen bieten eine intuitive Bedienung und einfache Tastenkennzeichnung. Das Sortiment beinhaltet drei Produkte: die Bedienaufsätze Standard und Memory sowie die Jalousieuhr mit Display.‣ weiterlesen

Anzeige

Kennenlernen, Einblick erhalten und Fragen stellen: Die Lange Nacht der Industrie bringt Unternehmen und interessierte Menschen zusammen.‣ weiterlesen

Für die Hersteller von Elektroinstallationssystemen verlief das erste Halbjahr 2017 positiv. Zum Jahresende rechnet die Branche mit einem Produktionsplus in Höhe von 4% auf rund 7,4Mrd.€. Treiber ist hier nach wie vor der Wohnungsbau.‣ weiterlesen

Francois Beneteau verstärkt ab sofort das Vertriebsteam der Firma Slat im Außendienst. Seine Region umfasst den Nordwesten Deutschlands.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige