Anzeige
Anzeige

Homematic IP als datenschutzfreundliche
Smart-Home-Lösung ausgezeichnet

Homematic IP nutzt nicht nur Verschlüsselungsstandards, sondern bietet auch eine sichere Kommunikation auf allen Kanälen, wie das Institut AV-Test bestätigt hat.

 (Bild: eQ-3 AG)

(Bild: eQ-3 AG)

Das Institut bezeichnet Homematic IP als datenschutzfreundliche Smart-Home-Lösung und zertifiziert einen umfassenden Schutz der Privatsphäre. eQ-3 erhebe keine persönlichen Daten, alle gespeicherten Daten sind anonym und werden nur verschlüsselt übertragen. So erfüllt Homematic IP alle getesteten Sicherheitsanforderungen. Hackerangriffe (26%), Schutz der eigenen Privatsphäre (24%) sowie Datenmissbrauch (22%) sind laut der Branchenstudie Bitkom die Hauptgründe für Verbraucher, sich keine Smart-Home-Anwendung anzuschaffen. „Für eQ-3 hat die Sicherheit der Anwender oberste Priorität“, sagt Bernd Grohmann, Vorstand der eQ-3 AG, zufrieden. „Als Hersteller müssen wir uns der besonderen Verantwortung bewusst sein, dass Sicherheitslücken nicht nur unserem Renommee, sondern dem Ansehen der ganzen Branche schaden können.“

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Der Markt für Standortdienste auf Basis von Bluetooth wächst exponentiell und großflächige Geräte-Netzwerke bedienen die Nachfrage nach Lösungen zur Gebäudeautomation. ‣ weiterlesen

Im April 2019 sind die Exporte der deutschen Elektroindustrie um 3,8% gegenüber Vorjahr auf 16,8Mrd.? gestiegen. ‣ weiterlesen

Anzeige

Siemens Smart Infrastructure erweitert das Gebäudesystem Gamma Instabus um neue IP-Router und IP-Interfaces, die den aktuellen Sicherheitsstandard KNX IP Secure unterstützen. Die Erweiterung des KNXnet/IP-Protokolls ermöglicht die vollständig verschlüsselte Übertragung von Datentelegrammen.‣ weiterlesen

Im April 2019 hat die deutsche Elektroindustrie insgesamt 7% weniger Bestellungen erhalten als ein Jahr zuvor. Die Aufträge aus dem Inland gingen um 8% zurück, die aus dem Ausland um 6,2%. Während die Bestellungen aus dem Euroraum im April um 2,8% gegenüber dem Vorjahr nachgaben, fielen die Auftragseingänge aus Drittländern deutlich stärker um 8,1%.‣ weiterlesen

IC Industrielle Computertechnik hat einen neuen Taster für das Digitalstrom-System entwickelt. Der IC TLS019 Touch Sensor ist ein kapazitiver Digitalstrom-Taster zur einfachen Bedienung von Licht, Beschattung, Musik etc. Der Taster kann von außen unsichtbar in einem Schrank oder unter einem Tisch montiert werden.‣ weiterlesen

Bei der Installation oder Wartung einer Heizung bietet es sich an, als Zusatzleistung die Montage von Kohlenstoffmonoxid-(CO)-Meldern vorzunehmen. Einfach und schnell angebracht können sie im Ernstfall Leben retten.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige