Hager und Data Design System kooperieren

Die Hager Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG und die Data Design System GmbH haben eine Kooperation vereinbart, um u.a. aktuelle Hager-Artikeldaten in die Planungssoftware ‚DDS-CAD‘ zu integrieren. Somit stehen DDS-CAD-Anwendern bei ihren Planungen mit der CAD-Lösung alle wesentlichen Artikel des Hager-Produktportfolios inklusive notwendiger technischer Daten sowie Bilddaten, Symbolen und Makros zur Verfügung. Des Weiteren ist eine Schnittstelle zwischen der Zählerplatz-Software ‚ZPlan21‘ von Hager und ‚DDS-CAD‘ Bestandteil der Zusammenarbeit. So können Anwender beider Lösungen Daten zwischen beiden Software-Werkzeugen austauschen. Nils Kverneland (Bild), Geschäftsführer von DDS Deutschland, sagte: „Überdies sehen wir – in Hinblick auf unsere zurzeit erfolgreich verlaufende internationale Expansion – in dieser Vereinbarung den potenziellen Grundstein auch für eine eventuelle Zusammenarbeit außerhalb Deutschlands. Daher freuen wir uns außerordentlich über diese Kooperation.“

Das könnte Sie auch interessieren

Im Winter 2018/19 startet an der FH Aachen ein neue Studiengang, der die technische Ingenieruausbildung mit Smart Technologie verknüpft.‣ weiterlesen

Anzeige

Stark dialogorientiert und praxisnah – so präsentiert sich Rittal auf der SPS IPC Drives vom 28. bis 30. November 2017 in Nürnberg auf über 1.100qm.‣ weiterlesen

Anzeige

Die neue Produktionsstätte in Zhejiang soll jährlich zwei Milliarden Pharmaverpackungen herstellen.‣ weiterlesen

Das Early Bird Breakfast findet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal in Nürnberg statt.‣ weiterlesen

Datensicherheit im Smart Home ist für viele Bauherren ein echtes Hemmnis. Dabei gibt es im ersten Schritt ein paar ganz einfache Grundregeln.‣ weiterlesen

Einzigartige Gestaltungstrends entdecken, präsentieren und auszeichnen - das ist das Ziel des German Design Awards.‣ weiterlesen