Anzeige

Gute Gesch?ftslage für Fach-Errichter

Im Markt für sicherheitstechnische Lösungen ist die halbj?hrliche Konjunktur-Umfrage des BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.

 (Bild: BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.Bild: Innogy SE)

(Bild: BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.Bild: Innogy SE)

ein Gradmesser der Stimmung. Laut aktueller Fr?hjahreserhebung ist die Marktsituation der Fach-Errichter anhaltend gut. Sie erwarten auch weiterhin eine positive Entwicklung. Befragt wurden die teilnehmenden Betriebe unter anderem nach der Einsch?tzung ihrer derzeitigen Gesch?ftslage. Diese bewerteten sie durchschnittlich mit einem Wert von 1,83 auf der Schulnotenskala. Das Ergebnis liegt damit nur unwesentlich über dem bisherigen Bestwert aus dem Fr?hjahr 2016 (1,78). Die Beurteilung der Gesch?ftslage nach Kundengruppen best?tigt diesen Eindruck. Der gewerbliche Bereich erh?lt mit 1,86 die beste Durchschnittsnote seit Beginn der Erhebungen. Der private (2,36) und beh?rdliche (2,61) Kundenkreis wird zwar vergleichsweise schlechter bewertet, entwickelt sich aber seit Jahren positiv. Hiervon profitieren insbesondere die Einbruchmeldetechnik (1,98) und der Brandschutz – die Sparten Brandmeldetechnik (1,9) sowie Rauch- und W?rmeabzugsanlagen (2,0) erreichen neue Bestnoten. Die Errichter blicken zuversichtlich in die Zukunft. Ihre k?nftige Gesch?ftslage beurteilen sie im Schnitt mit 1,95. Fast 75% der Befragten bewerten mit ‚gut‘. Etwa 59% der Betriebe m?chten weiteres Personal einstellen und 39% ihre Besch?ftigtenzahl konstant halten.

Gute Geschäftslage für Fach-Errichter
Bild: BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.Bild: Innogy SE Bild: BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.Bild: Innogy SE


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Wer eine zukunftsfähige Beleuchtungslösung planen, errichten oder betreiben möchte, benötigt umfangreiches Fachwissen. Das vermittelt die Trilux Akademie mit einem breit gefächerten Seminar- und Webinarprogramm, und einer neuen Reihe von kompakten Fachartikeln zu Themen, die besonders häufig nachgefragt werden.‣ weiterlesen

Anzeige

Das neue MDTSicherheitsmodul unterbindet alle verbindungsorientierten Zugriffe der ETS in der KNX-Linie, wie Programmierung und auch Entladen der Busgeräte. Damit erhöht sich die Sicherheit der geschützten Linie im Außen- und Innenbereich, eine Manipulation der Geräteprogrammierung ist nicht möglich. ‣ weiterlesen

Um seine 'Connected Lights' noch einfacher mit anderen Smart-Home-Anwendungen und IoT-Angeboten zu verknüpfen, tritt WiZ nun Conrad Connect bei.‣ weiterlesen

Die InservFM am 27. Februar bis 01. März 2018 in Frankfurt am Main zeigt als einzige Messe die gesamte Bandbreite des Facility Managements und des Industrieservices sowohl in ihren jeweiligen Spezialisierungen als auch deren möglichen Synergien.‣ weiterlesen

Die Integrated Systems Europe ist die weltweit größte Messe für AV Systemintegration und elektronische Integration. Die jährliche viertägige Veranstaltung findet dieses mal vom 06. bis 09. Februar 2018 in der RAI Amsterdam statt.‣ weiterlesen

Ab Januar 2018 sind die Hager-Kataloge mit Neuheiten für den Wohn- und Zweckbau erhältlich.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige