Anzeige
Anzeige

Gitterrinnen mit Spezialbeschichtung

Meerwasser, Regen, industrielle Verschmutzung, Einsatz von Pestiziden oder Autoabgase wirken sich negativ auf die Lebensdauer von Stahl-Produkten aus und beschleunigen die natürliche Korrosion. Genau für diese extremen Ansprüche bietet Gewiss eine Gitterrinne mit einer speziellen HP-Beschichtung (High Protection) an.

 (Bild: GEWISS Deutschland GmbH)

(Bild: GEWISS Deutschland GmbH)

Dieses Verfahren erzielt ohne Aufpreis eine bis zu viermal längere Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Gitterrinnen mit gleicher Beschichtungsstärke. Die HP-Beschichtung ist eine Legierung aus zwei Komponenten: Zink (95%) und Aluminium (5%). Bei dieser Legierung übernimmt das Zink den aktiven und das Aluminium den passiven Schutz. Die HP-Gitterrinnen eignen sich u.a. für den Einsatz in Küstennähe, in Tunneln, in der petrochemischen Industrie oder für Solar- und Photovoltaikanlagen. Die Wartungs- und Austausch-Intervalle verlängern sich deutlich und die Folgekosten für den Austausch von korrodierten Elementen werden stark reduziert.

Gitterrinnen mit Spezialbeschichtung
Bild: GEWISS Deutschland GmbH Bild: GEWISS Deutschland GmbH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Chauvin Arnoux, der französische Hersteller von tragbaren Messgeräten, bringt eine neue Serie von Umwelt-Messgeräten auf den Markt. Die sechs Modelle decken alle Arten von Umwelt-Messungen vor Ort ab. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die modulare Lichtstele Lif von Selux ist ein Beleuchtungssystem für moderne Urbanität. Sie übernimmt die Ausleuchtung von Plätzen und Wegen ebenso wie die Fassadenbeleuchtung oder Akzentuierung von Objekten. ‣ weiterlesen

Die Steuerungsmodule der E-Line S-Serie RIO von Saia Burgess Controls (SBC) wurden speziell für den Einbau in der Elektrounterverteilung entwickelt und eignen sich besonders für Automationsaufgaben aus den Bereichen HLK und Elektrohandwerk. Zwei neue Module ergänzen das bestehende Portfolio nun um weitere Ein- und Ausgangskombinationen für zusätzliche Anwendungsfälle. ‣ weiterlesen

Neue Entwicklungen lassen die Verbindungs- und Abzweigdosen aus dem Hause Spelsberg ständig weiter wachsen. Im Vordergrund steht dabei vor allem eine noch einfachere und schnellere Installation. ‣ weiterlesen

Das neue Überspannungsschutzgerät Dehngate FF5 TV ist universell einsetzbar in analogen und digitalen SAT-Anlagen mit terrestrischer Antenne. Mit einem Ableiter kann eine analoge oder digitale Satelliten-Empfangsanlage mit z.B. einem Quad LNB (Multischalter) plus eine terrestrische Antenne geschützt werden. ‣ weiterlesen

Mit dem Axiom hat Siedle ein Gerät entwickelt, das Innenstation, Telefon und Bedienpanel in einem ansprechenden Design vereint und damit smarte Technik zum Teil der Einrichtung macht. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige