Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gewinner der E-Markenpartnerpreise 2014 geehrt

Zum fünften Mal hat der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) Ende Oktober im Rahmen seines alljährlichen Branchentreffs der Elektrowirtschaft die E-Markenpartnerpreise verliehen. Sieger in der Kategorie ‚Industriepartner‘ wurde das Unternehmen Busch-Jaeger, in der Kategorie ‚Großhandelspartner‘ setzte sich EFG Cordes & Graefe Brand durch.

 (Bild: ZVEH)

(Bild: ZVEH)

Den E-Markenpartner-Ehrenpreis als Unternehmerpersönlichkeit erhielt Dr. Oswald Hager. Bei einer festlichen Gala im Hyatt Regency Hotel in Mainz nahmen die Sieger ihre Trophäen von den ZVEH-Vizepräsidenten Lothar Hellmann, Klaus-Dieter Pick und Rolf Meurer, zugleich Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft (ArGe) Medien im ZVEH, entgegen. Der Verband ehrt mit dem Preis das herausragende Engagement der Gewinner für die E-Marke. Hellmann betonte vor den rund 120 Gästen, dass die E-Handwerksunternehmen 2014 vielerorts eine sehr gute Bilanz erwarten dürfen. Für das kommende Jahr lasse sich trotz guter Perspektiven aufgrund diverser weltpolitischer und wirtschaftlicher Ungewissheiten noch keine genaue Prognose stellen. Umso wichtiger sei es, weiter verlässlich mit den Markt- und Markenverbündeten im dreistufigen Vertrieb zusammenzuarbeiten. Hohe Ingenieurskunst, hochwertiges Handwerk, perfekte Distribution – dies ist laut Hellmann der Dreiklang, der notwendig ist, um auch künftig im Wettbewerb mit immer neuen und größeren Konkurrenten wie Google, Apple & Co. zu bestehen. Die bisherigen Erfahrungen stimmen Hellmann optimistisch: „Über die Jahre ist es uns gelungen, mit den E-Markenpartnern eine Allianz des nachhaltigen Erfolgs zu schmieden. Die diesjährigen Preisträger gehören zu den Protagonisten, wenn es darum geht, die relevanten Märkte Hand in Hand nach vorne zu bringen und weiterzuentwickeln.“ Im Fokus steht dabei derzeit vor allem die Energie- und Gebäudetechnik als größter Umsatzbringer der E-Handwerke. Auch das Thema Energieeffizienz spielt eine immer wichtigere Rolle.

Gewinner der E-Markenpartnerpreise 2014 geehrt
Bild: ZVEH Bild: ZVEH


Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Die Zukunft des papierlosen Büros ist eingeläutet und mit der Publikation der Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff – kurz GoBD – durch das Bundesfinanzministerium inzwischen auch rechtskonform. Die Erwartung der Anwender von Bürosoftwareprodukten ist deutlich: Auch der Softwarehersteller muss die rechtskonformen Weichen stellen und die Buchhaltung nach GoBD-Vorgaben ermöglichen. Mit der Integration der IDEA Export-Schnittstelle und dem Datenformat ZUGFerRD in die Version 6.3. in die Handwerkersoftware TopKontor Handwerk reagiert der Softwarehersteller blue:solution software nun teilweise auf diese Forderung. ‣ weiterlesen

Die kaufmännische Software Streit V.1 wird von der Streit Datentechnik GmbH mit dem Anspruch entwickelt, alle für die kaufmännischen Belange eines Handwerksbetriebs notwendigen EDV-Werkzeuge als Module eines einzigen Produktes bereitzustellen. Nach 35-jähriger Firmengeschichte ist man diesem Ziel näher denn je. Ein Überblick.‣ weiterlesen

Anzeige

Funktionell und praktisch? Ja. Emotionslos und frei von Eitelkeit? Nein! Mode – und dazu gehört auch die Berufsmode – ist ein emotionales Thema. ‣ weiterlesen

Mobile Lösungen sind ein wertvoller Schatz, wenn es darum geht, die Kommunikation zwischen Baustelle und Handwerker zu verbessern. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die Will Haustechnik GmbH stellt um auf durchgängig digitale Prozesse bis zum Kunden und berichtet GEBÄUDEDIGTIAL von ihren Erfahrungen. ‣ weiterlesen

Die eigene Webseite gehört auch für Klein- und mittelständische Betriebe längst zu einem wichtigen Teil der Unternehmensdarstellung – genauso wie die Visitenkarte oder die Aufkleber auf den Fahrzeugen. Doch lohnt sich der Aufwand? Und was gilt es zu beachten? ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige