Anzeige
Anzeige
Anzeige

Exaktes Steuern automatisierter Rollläden

Die Becker-Antriebe GmbH hat ihre Zeitschaltuhr U25 überarbeitet. Das Nachfolgemodell U26 ist ab sofort mit neuer, moderner Optik auch in die Schalterprogramme vieler Hersteller sowie in Mehrfachrahmen zu integrieren. Dafür sorgt das überarbeitete Design mit einem standardisierten Zentralplattenmaß von 55x55mm. Einmal installiert, steuert die U26 durch vorprogrammierte sowie individuell programmierbare Schaltzeiten sämtliche Rollläden zuverlässig durch das Jahr. Dabei verfügt sie über eine integrierte Ferien- und Wochenfunktion, die den Wechsel zwischen verschiedenen Szenarien erlaubt. Die entsprechenden Einstellungen bzw. Anpassungen erfolgen ganz einfach über das übersichtliche Display. Für weiteren Komfort sorgt der Lichtsensor LS26, der exakt auf die U26 abgestimmt ist. Damit schließen und öffnen sich die Rollläden unabhängig von den programmierten Schaltzeiten, sobald es die Situation erfordert, z.B. wenn die Sonne zu stark scheint oder wenn es zu dämmern beginnt.

www.becker-antriebe.de

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Hager baut sein Lösungsangebot an Produkten mit der schnellen Quickconnect-Anschlusstechnik weiter aus. Die praktische Federklemmtechnik ersetzt aufwändiges Schrauben und spart im Vergleich zum Anschluss mit Schraubklemmen bis zu 40 Prozent Montagezeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dank Energy Harvesting, der Energiegewinnung aus Bewegung, Licht und Temperaturunterschieden, arbeiten die Produkte von EnOcean energieautark und sind daher wartungsfrei und flexibel dort einsetzbar, wo Daten benötigt werden. Die neue Multisensorfamilie STM 550 vereint nun Temperatur-, Feuchte-, Beleuchtungs-, Beschleunigungs- und Magnetkontaktsensoren in einem kleinen Gehäuse. Der Multisensor ist sowohl für den EnOcean-Funkstandard als auch für Bluetooth-Systeme verfügbar. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ledvance erweitert sein Angebot an LED-Strip-Systemen und deckt damit eine größere Bandbreite professioneller Beleuchtungsaufgaben ab. Das System mit dynamischen LED-Strips gibt es nun auch als RGBW- und RGB-Versionen. ‣ weiterlesen

Mit den BMS-Präsenzmeldern der Serie Compact präsentiert Esylux Lösungen zur intelligenten Lichtsteuerung nach Dali-2. Im Betrieb dienen sie als Eingabegeräte und senden die Ergebnisse ihrer Bewegungs- und Lichtsensorik sowie von Befehlen konventioneller Taster an die Steuerung der Dali-Anlage. ‣ weiterlesen

Mit einer leuchtenden Temperaturanzeige und Touchflächen mit ‚Plus‘ und ‚Minus‘ ist der Heizungsregler Cala KNX T 101 von Elsner auf das Wesentliche reduziert. Intuitiv lässt sich so die Raumtemperatur in mit KNX automatisierten Gebäuden einstellen. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige