Anzeige
Anzeige

Erweiterungsmodul der
LonWorks-Geräteserie

Mit gesis LON RM, der modularen Geräteserie von Wieland Electric auf Basis der LonWorks-Technologie, lassen sich verschiedene Steuerungsfunktionen für Schalt-, Jalousie-, Dimm- und HLK-Anwendungen individuell konfigurieren und steckbar in die Elektroinstallation integrieren.

Die verfügbaren Erweiterungsmodule wurden um ein 2-fach-Dali-Modul gesis RM-0/2DA ergänzt. Es arbeitet auf Basis der Dali-Broadcast-Kommunikation und kann pro Kanal acht Dali Teilnehmer über das integrierte Netzteil versorgen. Eine Adressierung der Teilnehmer ist nicht erforderlich, das Erweiterungsmodul meldet über das Basismodul Leuchtenfehler und Kommunikationsprobleme an das LON-Netzwerk zurück. Durch den modularen Aufbau des gesis RM-Systems kann der Anwender die Art und Anzahl der Ein- und Ausgänge individuell zusammenstellen. Neben dem Dali-Modul stehen 4-fach Schaltausgänge, 2-fach Schalt-/Dimm-Ausgänge (1-10V und Universaldimmer), 2-fach Jalousieausgänge (230VAC und 24VDC), 4-fach Halbleiterschaltausgänge (12 bis 230VAC oder VDC) sowie 8-fach Binäreingänge und 16-fach Funkeingänge (EnOcean-Technologie) zur Verfügung. Dabei können bis zu vier Erweiterungsmodule durch ein mit TP/FT-10-Transceiver ausgestattetes Basismodul verwaltet werden. Die Module hat eine Einbauhöhe von 50mm. Die gesis RM-Module werden in den Rangierverteiler gesis Ran eingebaut. Da dieser frei definierbar ist, können auch weitere Elektronikkomponenten für die Gebäudeinstallation verwendet werden. Die individuell konfigurierte Steuerung wird als Rangierverteiler gesis RAN stückgeprüft an die Baustelle geliefert und kann steckbar in die gesamte Elektroinstallation integriert werden. Mit gesis LON RM ist eine einfache, zeitsparende und sichere Installation von LON-Steuerungsfunktionen möglich. Die Konfiguration erfolgt über ein kostenlos verfügbares LNS-Plug-In. Flexibel ist die modulare Produktfamilie gesis RM hinsichtlich des verwendeten Standard-Bussystems. Wahlweise stehen eine Basiseinheit gesis LON RM für LON-Systeme oder eine Basiseinheit gesis EIB RM für KNX-Systeme zur Verfügung. Es werden jeweils die gleichen Erweiterungsmodule verwendet. Die endgültige Entscheidung für das eingesetzte Bussystem kann der Anwender zu einem relativ späten Zeitpunkt treffen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheit in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Ein großes Plus an Sicherheit garantieren moderne Türkommunikationssysteme mit Video-Funktion. Die neue Gira-Wohnungsstation Video AP 7 mit ihrem 7" großen TFT-Touchdisplay vereint Leistung und Design.‣ weiterlesen

Nach erfolgreichem Start 2018 geht eNet Smart Home mit dem Jugend-Camp 2019 in die zweite Runde. Schon beim ersten Camp im Sommer 2018 drehte sich alles darum, dem Fachhandwerks-Nachwuchs wichtiges Smart-Home-Wissen zu vermitteln.‣ weiterlesen

In Berlin zeigt Schneider Electric seit Anfang des Monats sein Wiser-Sortiment in einem neu eröffneten Showroom. Der Showroom ist seit dem 29. März im Foyer des Schneider Electric-Gebäudes auf dem EUREF-Campus beheimatet.‣ weiterlesen

Anzeige

Als aktuelle Erweiterung der Smart-Control-Serie präsentiert Jung das Smart Control 5. Das kleine Bedienpanel passt in jede handelsübliche Unterputzgerätedose. ‣ weiterlesen

Warema eröffnet zahlreiche neue Möglichkeiten, die Verschattungslösungen bequem zu bedienen, aber auch unterschiedliche Komponenten miteinander zu vernetzen und Energie einzusparen. Denn das Wohnen und Arbeiten in intelligent ausgestatteten Gebäuden steigert die Lebensqualität und übernimmt oft wichtige Funktionen im Alltag. Für mehr Sicherheit und Komfort.‣ weiterlesen

In seiner aktuellen Domovea Generation integriert Hager jetzt auch die Funktionen der Lösungen KNX Easy und des IoT Controllers zur Integration des Internets der Dinge in KNX-Anlagen. Damit bietet das Unternehmen eine Gesamtlösung, die all diese Systeme bei intuitiver Bedienbarkeit vereint und damit die Möglichkeiten von KNX Easy deutlich erweitert.‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige