Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Estadio Nacional Peru:

Emotionen in Lichtform

Das Beleuchtungskonzept des Estadio Nacional Peru ist ein weiterer, globaler Meilenstein der Stadionbeleuchtung. Das Nationalstadion Perus in Lima hat eine Fassade, die die Emotionen der Zuschauer auf die LED-beleuchtete Außenfassade projiziert und damit die Grenzen der Verbindung von multimedialem Entertainment und emotionalen Sportereignissen auf ein völlig neues Niveau anhebt. Umgesetzt wurde das Konzept von Osram, einem der weltweit größten Anbietern für Sportbeleuchtung.
Fußballspiele und ähnliche Veranstaltungen sind heute weit mehr als sportliche Wettkämpfe. Längst sind sie zum multimedialen Happening geworden. Wesentlicher Bestandteil der sportlichen Inszenierung in den Stadien, ist die richtige Beleuchtung: Individuelle Lichtlösungen für die unterschiedlichsten Bereiche der Arenen sorgen für einwandfreie Sicht, ermöglichen TV-Übertragungen in HD-Qualität, hüllen ganze Stadien in weithin sichtbares Licht und verwandeln Außenfassaden in riesige, dynamische Videoscreens.

Ein Meilenstein in der Stadionbeleuchtung

Einer der weltweit größten Anbieter für die Sportbeleuchtung ist Osram. Das Unternehmen hat sich zu einem globalen Komplettanbieter entwickelt, der die unterschiedlichsten Beleuchtungsszenarien in Stadien bedarfsgerecht, energieeffizient und multimedial umsetzt. Ein prominentes Beispiel hierfür ist das Beleuchtungskonzept des Estadio Nacional Peru. Das besondere Highlight der Arena in Lima ist eine Fassade, die die Emotionen der Zuschauer auf die LED-beleuchtete Außenfassade projiziert und damit neue Maßstäbe für multimediales Entertainment und emotionale Sportereignisse setzt. In einer Real-Time-Analyse wird die Zuschauerlautstärke im Stadion gemessen und von einer e:cue-Lichtmanagementsoftware der Osram-Tochter Traxon in eine von vier Stimmungen eingestuft: Langeweile, Enttäuschung, Spannung und Aufregung. Ein speziell für das Beleuchtungskonzept entwickelter Server beginnt daraufhin, das vorher auf die entsprechende Stimmung programmierte Lichtschema auf der Stadion-Außenfassade abzuspielen. Die Projektion der dynamischen Lichtspiele übernehmen 1.450 LED-Röhren aus Polykarbonat, die in das gekrümmte Gitterwerk der Außenfassade aus Aluzink integriert wurden und sich zu einem stilisierten Flammenmuster zusammenfügen. Das Gitterwerk selbst ist mit Traxon-Wandflutern bestückt. Diese Leuchten, sowie die LED-Röhren, sind mit einem DMX-Microserver verbunden, der Lichtkommandos per Ethernet von der e:cue-Software empfängt und weitergibt.

Von oben bis unten ins rechte Licht gerückt

Neben der ‚emotionalen‘ Beleuchtung ist auch eine reine Videodarstellung auf der Außenfassade möglich. Abgerundet wird die imposante Erscheinung des Stadions von weiteren 165 Leuchten, die das Stadiondach indirekt beleuchten. Die individuelle Beleuchtungslösung rückt so die gesamte Außenhülle des Estadio Nacional Peru, von oben bis unten, ins rechte Licht.

Das könnte Sie auch interessieren

Die LED-Strahlerserien Emphara und Spotty von Regiolux bieten mit unterschiedlichen Lichtfarben vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Shop und Retail, um Produkte und Marken effektvoll zu inszenieren. Verschiedene Ausstrahlungswinkel, maßgeschneiderte Lichtstrompakete, hohe Effizienz und eine gute bis sehr gute Farbwiedergabe (CRI 80 + 90) sorgen für eine ansprechende Warenpräsentation im richtigen Licht. Eine sinnvolle Ergänzung ist der Strahler Spotty im ähnlichen Design, der mit kleiner Bauform für prägnante Akzente sorgt. ‣ weiterlesen

Der passgenaue Sonnenschutz zuhause und am Arbeitsplatz ist ein entscheidender Wohlfühlfaktor. Zudem unterstützt er einen effizienten Umgang mit den Ressourcen und steigert somit den Wert einer Immobilie. Doch Sonnenschutz von Warema kann noch mehr leisten, indem er ein Haus sicherer macht. Mit seinem umfangreichen Portfolio hat Warema für zahlreiche Anforderungen hinsichtlich Brandschutz und Sicherheit das passende Produkt parat.‣ weiterlesen

Anzeige

B.E.G. hat das Sortiment um den Aufputz-Melder Luxomat net PD2-M-Dali/DSI-1C-AP mit einem Erfassungsbereich von 10m erweitert. ‣ weiterlesen

Mit der inzwischen dritten Welle von anschlussfertigen LED-Leuchten für professionelle Anwender erweitert Ledvance sein Portfolio für den Elektrogroßhandel unter anderem durch besonders flache Leuchten für Wand oder Decke. Die neuen Leuchten kommen unter der Marke Ledvance in den Verkauf.
‣ weiterlesen

Egal ob produzierende Industrie oder Logistiker: Für alle gilt es heute, Energieeinsparungen zu realisieren. Dabei haben Unternehmen nicht nur die Stromkosten sowie Umwelt und Klima im Blick, sondern müssen auch konkrete gesetzliche Regelungen zur Energieeffizienz umsetzen.‣ weiterlesen

Das Konzept Smart [3] zeichnet sich durch elegantes Design, geringen Energieverbrauch, hohe Festigkeit gegen Stoßbelastungen, sichere, schnelle Montage und leichte Reinigung aus. Mit dem Einsatz des dafür entwickelten Notlichtbausteins kommt der Aspekt der Sicherheit bei Stromausfall hinzu. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige