Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektro-Installation in Wohngebäuden

In der siebten aktualisierten und erweiterten Neuauflage der VDE-Schriftenreihe Band 45 werden aktuelle zugrunde liegende technische Regeln und behördliche Vorschriften sowie technische Neuerungen bei Geräten und relevanten Einrichtungen berücksichtigt. Aktuelle Themen werden aufgegriffen oder erweitert, andere Themen, die nach dem heutigen Stand der Technik etwas an Bedeutung verloren haben, werden nun straffer gefasst. Maßgebliche Richtlinien, Normen und Vorschriften werden dort kommentiert, wo Erklärungsbedarf besteht. Diese Kommentierungen orientieren sich dabei an den praktischen Erfordernissen, um eine Praxishilfe für die Planung und Errichtung einer vorschriftsmäßigen sowie sicher funktionierenden Elektroinstallation in Wohngebäuden zu geben. Schwierige Textpassagen oder komplizierte Anforderungen, die Anlass für Missverständnisse geben, werden anhand praktischer Beispiele sowie mithilfe von Tabellen und Bilddarstellungen erläutert. Notwendige Berechnungen werden auf das Wesentliche reduziert und, wo sie unumgänglich sind, werden sie mit praktischen Beispielen so einfach wie möglich dargestellt. Wichtige Normen, die in diesem Buch erläutert werden, sind beispielsweise Normen aus den Normenreihen VDE0100 und VDE0855 sowie DIN18012, DIN18014, DIN18015-1 bis DIN18015-3. Es werden jeweils aktuelle Ausgaben der Technischen Anschlussbedingungen (TAB) sowie der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) und der Muster-Leitungsanlagen-Richtlinie (MLAR) vorgestellt und besprochen.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Smart Homes, das intelligente Stromnetz, Kaffeemaschinen, die eigenständig Nachschub bestellen – cyber-physische Systeme sind mittlerweile überall. Diese Form hochkomplexer Systeme bietet eigene Herausforderungen und Notwendigkeiten. ‣ weiterlesen

Hager baut sein Lösungsangebot an Produkten mit der schnellen Quickconnect-Anschlusstechnik weiter aus. Die praktische Federklemmtechnik ersetzt aufwändiges Schrauben und spart im Vergleich zum Anschluss mit Schraubklemmen bis zu 40 Prozent Montagezeit. ‣ weiterlesen

Anzeige

Dank Energy Harvesting, der Energiegewinnung aus Bewegung, Licht und Temperaturunterschieden, arbeiten die Produkte von EnOcean energieautark und sind daher wartungsfrei und flexibel dort einsetzbar, wo Daten benötigt werden. Die neue Multisensorfamilie STM 550 vereint nun Temperatur-, Feuchte-, Beleuchtungs-, Beschleunigungs- und Magnetkontaktsensoren in einem kleinen Gehäuse. Der Multisensor ist sowohl für den EnOcean-Funkstandard als auch für Bluetooth-Systeme verfügbar. ‣ weiterlesen

Anzeige

Ledvance erweitert sein Angebot an LED-Strip-Systemen und deckt damit eine größere Bandbreite professioneller Beleuchtungsaufgaben ab. Das System mit dynamischen LED-Strips gibt es nun auch als RGBW- und RGB-Versionen. ‣ weiterlesen

Soll das Ziel der Bundesregierung von einer Million Elektrofahrzeugen auf deutschen Straßen bis 2022 erreicht werden, gehört dazu auch eine sehr gute Ladeinfrastruktur. Dieser Bedarf kann nicht allein mit Ladestationen im öffentlichen Raum erreicht werden. ‣ weiterlesen

Mit den BMS-Präsenzmeldern der Serie Compact präsentiert Esylux Lösungen zur intelligenten Lichtsteuerung nach Dali-2. Im Betrieb dienen sie als Eingabegeräte und senden die Ergebnisse ihrer Bewegungs- und Lichtsensorik sowie von Befehlen konventioneller Taster an die Steuerung der Dali-Anlage. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige