Anzeige

Einheitlich gestaltete Installationstechnik

Vom Lichtschalter bis hin zum Temperaturregler – mit den Schaltern, Rahmen und Steckdosen im Elso-Joy-Design wird die einheitliche Gestaltung der gesamten Installationstechnik eines Gebäudes ermöglicht. Lichtschalter und Steckdosen können im Schalterdesign Joy sowohl horizontal als auch vertikal installiert werden. In Reinweiß und Perlweiß erhältlich, bietet das Programm somit eine große Bandbreite an Gestaltungsmöglichkeiten. Das Angebot an Schriftfeldern, Bedruckungen und Piktogrammen für die Schalter erleichtert das Identifizieren der jeweiligen Schalterfunktionen. Auch Steckdosen mit Kinderschutz sind in dem Design erhältlich. Das aus Duroplast gefertigte robuste Schaltersystem eignet sich aufgrund seiner Kratzfestigkeit und Widerstandsfähigkeit für starke Beanspruchung im täglichen Gebrauch. Von der Wippe bis zum Zeitschalter, von der Steckdose bis zum Jalousietaster – das Leistungsangebot umfasst insgesamt 170 Funktionen. Die Funktionsbreite entsteht durch die Vielfalt an Rahmen, Schaltern und Steckdosen, die mit unterschiedlichen Techniken – von Ritto-TwinBus bis KNX von Merten – kompatibel sind.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem neuen DoorBird-Konfigurator können Architekten, Planer und Elektroinstallateure maßgeschneiderte IP-Türsprechanlagen online entwerfen und sofort erwerben. ‣ weiterlesen

Anzeige

Die kombinierten Blitzstrom- und Überspannungsableiter der neuen Geräteserie Blitzductorconnect schützen MSR-Technik einer Windenergieanlage ebenso wie deren informationstechnische Schnittstellen und Bussysteme. Es gibt die Schutzgeräte der Produkt-Familie kompakt oder modular aufgebaut, beide Varianten haben eine Baubreite von 6mm. Funktionen wie die neuen SecR-Entriegelungstasten und die Push-in-Technik helfen, den Installationsaufwand zu minimieren. ‣ weiterlesen

Anzeige

HMS Networks stellt einen neuen Intesis Protokollumsetzer für die Kommunikation zwischen Profinet-SPSen der Fertigung und BACnet IP/MSTP-Gebäudemanagementsystemen vor. Dadurch wird eine vollständige Integration, Überwachung und Steuerung der Daten zwischen Fertigung und Gebäuden möglich.‣ weiterlesen

Mit einem neuen Beschlag für Innentüren (ILS-I) erweitert CES die Palette an elektronischen Beschlägen. Das Montagekonzept ist gewollt einfach gehalten; der Batteriewechsel auf der Außenseite ist schnell erledigt und ein vorhandener Beschlag auf der Türinnenseite kann weiter genutzt werden. Wie alle Beschläge und Zylinder des Omega-Flex-Systems ist auch der ILS-I kompatibel zum OSS Offline Standard und unterstützt sowohl LEGIC- als auch MIFARE-Transponder.‣ weiterlesen

Esylux präsentiert neue Präsenz- und Bewegungsmelder mit Winsta-Steckanschluss von Wago für eine verdrahtungslose Installation. Sie gehören zu den Serien Compact und Flat und bieten Lösungen für einen bedarfsgesteuerten Schaltbetrieb oder eine präsenz- und tageslichtabhängige Konstantlichtregelung. ‣ weiterlesen

Homematic IP bringt drei neue Funk-Aktoren für die Hutschienenmontage auf den Markt. Über die Elektroverteilung steuern die Schalt-, Jalousie- und Dimmaktoren bis zu vier Kanäle. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige