Anzeige
Anzeige
Anzeige

Effizientes Licht für Profil- und Langfeldleuchten

Mit den Konstantstrom-Modulen LLE FLEX CC advanced stellt Tridonic LED-Module von der Rolle bereit, die sich dank 3M-Klebetape einfach montieren lassen. Die einfache Verkabelung gelingt ohne Schattenbildung über AVX-Klemmen oder Lötpunkte.

 (Bild: Tridonic GmbH & Co. KG)

(Bild: Tridonic GmbH & Co. KG)

Die LEDs befinden sich auf einer flexiblen, 14mm breiten und 25m langen Rolle, die alle 140mm geteilt werden kann. Jedes 140mm-Segment enthält 16 LEDs, die ein homogenes Lichtbild erzeugen. So lässt sich bei beidseitiger Einspeisung eine gleichmäßige Lichtlinie ohne erkennbare Lichtpunkte erzeugen. Ein langzeitstabiles und witterungsbeständiges Klebetape auf der Rückseite erleichtert die Montage auf Profil- und Langfeldleuchten aus extrudiertem Aluminium oder Stahlblech. Die LED-Module haben einen typischen Lichtstrom von 1.250lm und erreichen eine Moduleffizienz bis zu 209lm/W. Sie überzeugen als LED-Systemlösung, die aus dem linearen Modul mit passendem SELV-LED-Treiber besteht. Damit erzielen sie eine Systemeffizienz bis zu 182lm/W. Die LED-Module sind verfügbar mit Farbtemperaturen von 2.700, 3.000 und 4.000K. Auf diese Weise und mit engen Farbtoleranzen (MacAdam 3) wird die gewünschte Lichtqualität, z.B. für die Bürobeleuchtung, in Empfangshallen oder Korridoren sichergestellt.

Empfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibtisch, Aktenschrank und ein Desktop-Computer - so sah der klassische Arbeitsplatz jahrzehntelang aus. Die Digitalisierung hat jedoch die Art und Weise, wie wir arbeiten, stark verändert - und damit auch die Anforderungen an die Büroinfrastruktur. Heute stellt sich vor allem die Frage, wie die Gestaltung von Arbeitsplätzen einer digitalen und zunehmend agilen Arbeitsweise gerecht werden kann. Konzepte, die neben der Möblierung auch die flexible Beleuchtung integrieren, bieten gleich in mehrfacher Hinsicht Vorteile.‣ weiterlesen

Anzeige

Nachdem Signify jüngst die Markteinführung seiner neuen Trulifi-Reihe von LiFi-Systemen bekanntgegeben hat, stattet das Unternehmen nun mit der HSV Fußball AG einen sportlichen Partner mit der Technologie aus. Das System, das anstelle von Funksignalen (wie 4G/5G oder WLAN) Lichtwellen für eine drahtlose Zwei-Wege-Kommunikation verwendet, wird künftig vor und an Spieltagen im Pressearbeitsbereich des Volksparkstadions für die nötige Verbindungsgeschwindigkeit und -stabilität sorgen.‣ weiterlesen

Viele Menschen wünschen, dass die Beleuchtung ihrer Wohnungen und Arbeitsplätze dem natürlichen Licht möglichst nahekommt. Dies ist mit einer Beleuchtungssteuerung nach aktuellen Standard Dali Type 8 besser möglich als je zuvor - und zwar auch in KNX Anlagen. Vorausgesetzt, es werden sogenannte KNX/Dali-Gateways eingesetzt, die als Schnittstelle zwischen der KNX-Anlage und der Dali-Beleuchtung fungieren.‣ weiterlesen

Die LED-Technologie ist aus der Beleuchtungsindustrie schon lange nicht mehr wegzudenken. Im Vergleich zu althergebrachten Quecksilberdampflampen bestechen LED-Module durch erheblich höhere Effizienz, niedrigere Wartungs- bzw. Energiekosten sowie hohe CO² Einsparung - kurzum: mit einer besseren Ökobilanz. Die LED hat sich daher auch in der Außenbeleuchtung durchgesetzt und ist z.B. in Neubaugebieten stets die erste Wahl. Doch was geschieht mit den Beleuchtungsanlagen, die bereits seit Jahrzehnten installiert sind und sich noch der alten Technologie bedienen?‣ weiterlesen

Im Rahmen des Projekts 'Digitalstadt Darmstadt' entstand im Stadtteil Wixhausen ein Straßenzug mit adaptiver Beleuchtung. Integrierte PIR-Sensoren reagieren auf Bewegung und Umgebungslicht und steuern die Leuchten nach Bedarf. Das sorgt nicht nur für Sicherheit und spart Energie, sondern schützt auch die Umwelt vor Lichtverschmutzung. Funkmodule vernetzen zudem die Leuchten untereinander sowie mit dem Internet of Things. Das Projekt stellt die erste Installation der Smart-City-Technologie mit Licht-nach-Bedarf-Funktion von Tridonic dar.‣ weiterlesen

Anzeige

Der Stecktechnik-Hersteller Schnabl hat einen neuen der Unterputz-Clip auf den Markt gebracht. Er dient der besonders schnellen, werkzeuglosen und sicheren Fixierung von mehreren Kabeln in Mauerschlitzen aus Ziegel, Porenbeton und Sandstein. ‣ weiterlesen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige