Effizient, hochempfindlich und komfortabel

Mit den neuen Infrarot Bewegungs- und Präsenzmeldern erweitert Finder die Serie 18 und bietet für nahezu jeden Einsatz, ob Decken- oder Wandmontage, das passende Produkt. Der Typ 18.41 erfasst Bewegungen in rechteckigen Bereichen von einer Länge bis zu 30m und einer Breite von 4m in Fluren und Gehbereichen von Hotelhallen, Büros und Lagerhallen. Der Typ 18.51 kann als Bewegungsmelder und als Präsenzmelder eingesetzt werden. Im inneren Bereich von 4x4m wirkt er als Präsenzmelder, der kleinste Körperbewegungen erfasst. Im äußeren Bereich von 8x8m ist er ein Bewegungsmelder. Der Typ 18.61 arbeitet in einem Halbkreis von bis zu 18m und eignet sich deshalb besonders für die Anwendung in langen Korridoren und auf Balkonen oder Terrassen. Eine überlappende Anordnung erweitert den Erfassungsbereich. Die Anschlüsse in Push-In-Technik sorgen für eine sichere, schnelle und somit kostengünstige Montage.

Das könnte Sie auch interessieren

Flächendeckender Smart Meter Rollout verschoben

Smart Meter in Deutschland: Bedenken zu wirtschaftskriminellen Handlungen. Datenschutz und Sicherheit.‣ weiterlesen

In den meisten Lagerhallen gibt es nur wenig oder überhaupt kein Tageslicht. Eine Dauerbeleuchtung muss dennoch nicht sein. ‣ weiterlesen

Anzeige

Erst das Zusammenspiel vieler unterschiedlicher Gewerke macht das Haus wirklich intelligent. Komfort und Energieeffizienz lassen sich besonders positiv beeinflussen, je mehr Informationen die Heizungssteuerung erhält.‣ weiterlesen

Symbioz heißt ein außergewöhnliches Konzeptfahrzeug, das der französische Automobilhersteller Renault und Lichtdesigner von Philips Lighting gemeinsam entwickelt haben. Das Projekt wurde im Rahmen der jüngsten Internationalen Automobilausstellung 2017 in Frankfurt am Main vorgestellt. ‣ weiterlesen

Bosch Smart Home spricht mit Alexa von Amazon

Auf der IFA 2017 präsentierte Bosch Smart-Home-Produktneuheiten und Lösungen, die das Wohnen komfortabler, sicherer und flexibler gestalten. ‣ weiterlesen

Leitungssucher identifiziert spannungsführende Leitungen

Neue Funktionen und Technologien vereinfachen die Leistungserkennung und Identifiaktion von Leistungsschutzschaltern.‣ weiterlesen